Gastronomie in Darmstadt

 

Luisenplatz

Die großzügige Fußgängerzone hat basarartige Atmosphäre. Elegante Geschäfte, Restaurants und Cafés laden zum Einkaufen, Bummeln und Verweilen ein. Das breitgefächerte gastronomische Angebot, rustikal bis international, ist Spiegel der Darmstädter Gastlichkeit.

 

Gastronomie

Erstsemester und Examenskanditaten, Jung- und Altvolk jeglicher Couleur trifft man am ehesten in den Kneipen im sogenannten "Watzeviertel", in der Mauer- und der Lauteschlägerstraße.

 

Im Sommer zum Draußensitzen sind die Biergärten in der Dieburger Straße, der Bayrische Biergarten im Bürgerpark, das Oberwaldhaus am Steinbrücker Teich und der Grohe Biergarten zu empfehlen.

 

Direkt am Markt im Alten Rathaus kann man im Ratskeller ein herrlich selbstgebrautes naturtrübes Bier genießen. Die Spezialitäten der Speisekarte reichen von bayrischen Weißwürsten mit süßem Senf bis zum hessischen Handkäs' mit Musik.

 

Ihre Unterkunft in Darmstadt können Sie hier buchen: Hotels in Darmstadt