Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Petruskirche in Neu-Ulm

Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

Neu-Ulm

Neu-Ulm

Der Pariser Staatsvertrag vom 28. Februar 1810 schafft die politische Grundlage für die Entstehung von NeuUlm "auf dem rechten Donauufer". Der am 18. Mai 1810 in Compiègne abgeschlossene Vertrag zwischen den Königreichen Bayern und Württemberg legt die Grenze bei Ulm auf die Mitte der Donau fest. Der bayerische König Max I. Joseph kann sich allerdings nicht dazu entschließen, auf diesem neu erworbenen Gebiet sogleich eine Stadt zu bauen. 1814 erscheint erstmals schriftlich der Name "Neuulm". 1821 hat die Gemeinde Neuulm 262 Einwohner und umfaßt bereits den heutigen Bereich der Innenstadt, Offenhausen, Gurrenhütte, Steinhäule, Striebelhof, Illerüberfahrt und Freudenegger Hof.

Kleinanzeigenmarkt

Powered by Marktplatz, Trödelmarkt & Flohmarkt Kleinanzeigen kostenlos inserieren & verkaufen

 

Partner für Neu-Ulm gesucht: Der Deutsche Städte Club

 

 

 

 

 

Handwerker finden

MyHammer