Menu

Marienkirche in Stendal

© Radler59, CC BY-SA 4.0

Stendal

Stendal

1022 als Besitzung des Michaelisklosters im Bistum Hildesheim wird erstmals das Dorf Steinedal genannt. Um 1160 richtet Markgraf Albrecht der Bär von Brandenburg im Dorfe Steinedal einen öffentlichen Markt ein - die Stadt erhält Marktrechte. 1423 beginnt der Dombau. 1849 wird die Bahnstrecke Magdeburg - Stendal - Wittenberge eröffnet. 1950 wird Stendal Kreisstadt. Im November 1989 erhebt sich Widerstand gegen das alte System - die Kirchen und der Marktplatz sind die Zentren des Protestes. Im Mai 1990 finden die ersten demokratischen Kommunalwahlen nach der Wende statt.

Region


Altmark

 

Kleinanzeigenmarkt

Powered by Marktplatz, Trödelmarkt & Flohmarkt Kleinanzeigen kostenlos inserieren & verkaufen

 

Partner für Stendal gesucht: Der Deutsche Städte Club

 

 

 

 

 

Handwerker finden

MyHammer