Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Region

Ammergauer Alpen

Ammergauer Alpen

Schloss Linderhof
Wieskirche
Hütten
Schloss Neuschwanstein

 

Fern- und Weitwanderwege

Die Via Alpina, ein grenzüberschreitender Weitwanderweg mit fünf Teilwegen durch die ganzen Alpen, verläuft auch durch die Ammergauer Alpen. Der violette Weg der Via Alpina verläuft mit drei Etappen durch die Ammergauer Alpen wie folgt:

  • Etappe A60 verläuft von Garmisch-Partenkirchen nach Linderhof
  • Etappe A61 verläuft von Linderhof zur Kenzenhütte
  • Etappe A62 verläuft von der Kenzenhütte nach Füssen

 

In den Tälern zwischen Unterammergau, Oberammergau, Ettal und Schloss Linderhof gibt es im Winter weitverzweigte und sehr schneesichere Loipenverbindungen. Jedes Jahr findet hier am ersten Wochenende im Februar der bekannte König-Ludwig-Lauf statt. Alpinskimöglichkeiten existieren in Oberammergau, Bad Kohlgrub und Unterammergau. In Bad Kohlgrub gibt es vom Hörnle eine 4,5 Kilometer lange Rodelbahn.

 

 

Im Sommer steht ein großes Wanderwege-Netz zur Verfügung, so z.B.:

  • Oberammergau – Unterammergau (Der Altherrenweg)
  • Oberammergau – Ettal (Der Vogelherdweg)
  • Oberammergau – Linderhof (Der Sonnenweg)

 

Ein Großteil des Gebirges bildet das 288 Quadratkilomter große Naturschutzgebiet Ammergebirge, das größte Naturschutzgebiet Bayerns.

 

Berghütten

Im bayerischen Teil der Ammergauer Alpen gibt es drei Hütten des Alpenvereins sowie eine privat betriebene Hütte. Im Tiroler Teil des Gebirges befinden sich keine Alpenvereinshütten.

  • August-Schuster-Haus auf dem Pürschling: 1564 Meter, bewirtschaftet ganzjährig, im November geschlossen, 54 Betten, 12 Matratzenlager, Talort: Unterammergau, Gehzeit von Unterammergau: 2 Stunden
  • Brunnenkopfhäuser: 1602 Meter, bewirtschaftet von Pfingsten bis Oktober, 35 Matratzenlager, Talort: Oberammergau, Gehzeit von Schloss Linderhof: 1,75 Stunden
  • Hörndlhütte: 1390 Meter, bewirtschaftet sommers von Anfang Mai bis Ende Oktober, winters von Anfang Dezember bis Ende März, im April und im November geschlossen, 23 Matratzenlager, Talort: Bad Kohlgrub, Gehzeit von Bad Kohlgrub: 1,25 Stunden
  • Kenzenhütte: 1294 Meter, Talort: Halblech, mit dem „Kenzenbus“ von dort erreichbar

 

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ammergauer Alpen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

 

Berghütte

 

Berghütte – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)