Menu

Logo

 

So wurden Sportwetten in Deutschland populär

24. März 2021

 

Genau wie in anderen europäischen Ländern haben in Deutschland Glücksspiele und insbesondere Wetten historische Wurzeln, denn schon im Jahr 1720 wurde die erste Spielbank in deutschen Landen in Bad Ems gegründet. Das Glückspiel wird als eine abwechslungsreiche und spannende Freizeitbeschäftigung mit Freunden oder alleine angesehen. Daher erfreut es sich besonders in Deutschland einer großen Beliebtheit, die sogar noch anzuwachsen scheint.

 

Torschuss

Torschuss – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Wir sprechen von einer Nation, die in ihrer Fußballgeschichte 4-mal den FIFA World Cup gewonnen hat, weitere 4-mal die Silbermedaille holte und ebenfalls 4-mal dritter wurde. Verständlich also, warum Fußball die beliebteste Sportart des Landes ist. Sowohl beim Live-Publikum als auch bei den Sportwetten in Deutschland ist Fußball der unangefochtene König der Sportarten. Die Bundesliga hat den höchsten Zuschauerschnitt in Europa und wird nur von der NFL überholt. Die jährliche Teilnahme von Bayern München und Borussia Dortmund an der UEFA Champions League gibt den deutschen Wett-Fans viele Gründe, ihre Lieblingsmannschaften zu unterstützen und eine breite Palette von Wetten zu genießen. Von der gesamten Sportwettenaktivität in Deutschland entfallen fast 80% auf Fußballwetten, während sich Handball, Tennis und Eishockey die restlichen 20% teilen.

 

Nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern wie beispielsweise Rumänien, ist dieser stetig wachsende Trend der Live Wetten zu verzeichnen. Auch hier ist der größte Markt seit jeher der Fußball, obwohl sich auch Handball, Basketball und Rugby als beliebt erwiesen haben.

 

Nicht nur die einfache Zugänglichkeit von Online-Sportwetten und die Chance, Geld zu verdienen, haben zur steigenden Popularität beigetragen. Auch, weil es immer mehr Profis gibt, die ihre Erkenntnisse und Strategien teilen, welche es den Menschen ermöglichen, die Gewinne beim Wetten zu maximieren, werden immer mehr Wetten abgeschlossen. Einige dieser Strategien haben das Wetten auch für den rumänischen Markt interessanter gemacht und deutlich zu dieser erhöhten Nachfrage auf dem Wettmarkt beigetragen. Da die deutsche Bundesliga einer der beliebtesten nationalen Wettbewerbe im Weltfußball ist und die Leistungen der Spieler und Mannschaften durchweg herausragend sind, wetten Menschen aus aller Welt auf Bundesliga-Wetten. Und aufgrund des internationalen Prestiges, das der höchsten deutschen Spielklasse zugeschrieben wird, gibt es keinen Mangel an Interesse an Bundesliga-Fußball-Wettmöglichkeiten.

 

Geld verdienen

Geld verdienen – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Während es mehrere gültige Wettstrategien gibt, hat jede Wettstrategie, die funktioniert, eines gemeinsam: einen Weg, um den Wert beim Wetten zu finden. Nach Wert zu suchen bedeutet, nach Ergebnissen zu suchen, die von Buchmachern unterbewertet werden. Wenn man konsequent Value-Wetten findet, kann man mit Wetten einen Gewinn erzielen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Bankroll-Management. Selbst wenn man systematisch auf Value-Wetten setzt, besteht immer noch die Möglichkeit, dass man sein Geld verliert. Man kann dabei dieses Risiko verringern, indem man nur kleine Teile der Bankroll wettet. Arbitrage-Wetten sind die beste Art zu wetten, denn indem man auf beide Ergebnisse wettet, kann man einen garantierten Gewinn erzielen. Dennoch sind Arbitrage-Möglichkeiten schwer zu finden, was sie zur Seltenheit bei Sportwetten macht. Die zweitbesten Wetten sind deshalb Value-Wetten. Wenn man glaubt, dass etwas wahrscheinlicher ist, als die Quoten der Buchmacher vermuten lassen, kann man abschätzen, wie viel Wert sie haben.

 

Während die Jagd nach Dampf, das Ausblenden des Publikums und die Suche nach Ausreißern universelle Wege sind, um Wert in Wetten zu finden, kann es Wettstrategien geben, die so vielfältig sind wie die Leute, die wetten. Die Entscheidung, wer ein Spiel wahrscheinlich gewinnen wird, kann auf verschiedene mathematische, statistische oder intuitive Arten erfolgen. Es empfiehlt sich, eigene Ranglisten zu erstellen, eigene Modelle zu erfinden, oder man folgt einfach seinem Bauchgefühl. Solange man eine Möglichkeit hat, Werte zu finden und eine kluge Bankroll-Management-Strategie hat, kann man einen langfristigen Gewinn erzielen. Anfänger sollten klein anfangen und Wetten auf Märkte platzieren, die sie gut kennen. Je mehr Erfahrung man mit der Zeit sammelt, desto besser wird man darin, Märkte zu vergleichen und intelligente Wetten zu platzieren.

 

Der deutsche Online-Sportwettenmarkt, wie auch der Glücksspielmarkt insgesamt, befindet sich im Einklang mit anderen europäischen Nationen, was das kontinuierliche Wachstum angeht. Laut Berichten des Finanzministeriums in Kombination mit unabhängigen Studien von Goldmedia wird der Gesamtumsatz, der durch Glücksspiel in Deutschland generiert wird, auf 14 Milliarden Euro pro Jahr geschätzt.

 

Die Verabschiedung eines Glücksspielgesetzes, das für das gesamte Land gelten soll, ist eine ziemlich schwierige Angelegenheit, da alle 16 Bundesländer Deutschlands einem solchen Gesetz zustimmen müssen, damit es angewendet werden kann. Ob mit oder ohne regulierten Markt, 49 % der deutschen Erwachsenen nahmen 2017 an einer Form von Glücksspiel teil. 21 % der Glücksspieler sind zwischen 26 und 40 Jahre alt und bevorzugen mobile Sportwetten. Es ist vielleicht nicht überraschend, dass 73% aller Wettenden, die sich für Online-Sportwetten begeistern, männlich sind.

 

Dieser Wettmarkt wächst jedes Jahr und immer mehr Sportarten, Spielpläne und Märkte werden in den Markt aufgenommen, was für alle Wettbegeisterten eine sehr zu begrüßende Entwicklung ist.

 

>> Zurück zum Archiv

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter