www.finanzcheck.de

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

www.finanzcheck.de

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Bildung

Deutsche Geschichte im Überblick von 843 bis 1990 – von Heinrich Pleticha

Eine Teilung stand am Beginn des langen Weges der Deutschen zu einer Nation. Ludwig der Fromme, der schwache Sohn Karls des Großen, hatte das mächtige Reich des Vaters nur noch mühsam zusammenhalten können, und unter den Enkeln des großen Kaisers brach es dann morsch auseinander. 843 einigten sich diese drei nach langen Streitereien in Verden, dem heutigen Verdun: Lothar, der Älteste, erhielt die Kaiserwürde, dazu Italien und einen verhältnismäßig schmalen Streifen, der von den Alpen im Süden bis nach Friesland im Norden reichte… >> Weiterlesen

 

Die deutschen Stämme – von Heinrich Pleticha

Es ist nicht einfach, nach den geschichtlichen Anfängen der deutschen Stämme zu suchen; denn eine geradezu verwirrende Vielfalt kennzeichnet die frühen Spuren. Nicht Seßhaftigkeit und langsames, stetes Wachsen, sondern Bewegung, Unruhe, Verschiebungen, Neben-, Gegen- und nur gelegentliches Miteinander lassen sich aus diesen Spuren ablesen, die wir bis weit in die germanische Zeit zurückverfolgen können… >> Weiterlesen

 

Die deutsche Sprache – von Hans Eggers

Wo Menschen miteinander leben, haben sie auch eine gemeinsame Sprache. Denn damit sie zusammenwirken können, müssen sie sich durch Sprache verständigen. Soziologen haben für das Zusammenleben und -wirken den Begriff Verkehrsgemeinschaft geprägt. Für die Menschen, die darin leben, ist Kommunikation unerläßlich, und das erzwingt geradezu eine gemeinsame Sprache… >> Weiterlesen

 

Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation

Heiliges Römisches Reich war die offizielle Bezeichnung für den Herrschaftsbereich der römisch-deutschen Kaiser vom Mittelalter bis zum Jahre 1806. Der Name des Reiches leitet sich vom Anspruch der mittelalterlichen Herrscher ab, die Tradition des antiken Römischen Reiches fortzusetzen… >> Weiterlesen

 

Kölner Domgeschichte

Die Geschichte des Kölner Domes reicht bis in die Frühzeit des Christentums zurück. Bereits im Jahr 313, der ersten Erwähnung eines Kölner Bischofs, des Heiligen Maternus, befand sich wohl schon an der selben Stelle des heutigen Kölner Domes ein Kirchengebäude nach römischem Vorbild erbaut… >> Weiterlesen

 

Hambacher Fest – Die Wiege der deutschen Demokratie

"Hinauf Patrioten, hinauf zum Schloss", so oder ähnlich muß es 1832 gewesen sein, als sich ca. 30.000 Männer und Frauen aus nah und fern (Pfälzer, Franzosen, Polen, Handwerker und Bürger, Bauern und Winzer, Abgeordnete, Studenten) auf dem Marktplatz in Neustadt an der Weinstraße sammelten, um dann dem Aufruf folgend, singend und mit wehenden Fahnen in den Farben Schwarz-Rot-Gold hinauf zur Hambacher Schlossruine marschierten… >> Weiterlesen

 

Kulinarisches – Deutsche Küche

Leckere Spezialitäten der deutschen Küche… >> Weiterlesen