Die besten Casino-Städte der Welt

 

Das Spielen in Casinos ist so beliebt wie seit langem nicht mehr. Unzählige Hobby- und Profispieler zieht es täglich in eines der vielen Casinos auf der Welt, und viele weitere mehr spielen in Online Casinos. Da ist es gut zu wissen, welches Casino man auswählen sollte. Wir geben einen Überblick über die besten Städte fürs Zocken und Tipps für das Online Casino-Spielen.

 

Las Vegas

Die ultimative Spieler-Destination ist natürlich Las Vegas. Unter den zahlreichen Städten mit Casinos in Nevada (USA) ist Las Vegas mit seinen berühmten Casinos der bekannteste Ort. Hier gibt es nicht nur das Bellagio Casino mit seinem berühmten Wasserspiel, sondern auch zahlreiche weitere tolle Einrichtungen.

 

In Las Vegas gibt es alles, was das Spielerherz begehrt: Unzählige Automaten mit astronomischen Jackpots, die Pokerweltmeisterschaft World Series of Poker, Black Jack-Tische mit hohen Einsätzen, Roulette, Black Jack, Baccarat und das Würfelspiel Craps.

 

Las Vegas wurde in vielen berühmten Filmen porträtiert, darunter „Oceans Eleven“ mit Brad Pitt und George Clooney oder „Casino“ mit Robert de Niro.

 

Wer ausschließlich in den USA spielen will, findet hier eine Liste der besten Orte.

 

Monaco

Auf der anderen Seite des Atlantiks liegt eine weithin bekannte Stadt, die sogar ein eigener Staat ist: Monaco. Der Küstenstaat mit wenigen zehntausend Einwohnern lockt nicht nur mit seiner grandiosen Lage am Mittelmeer, sondern auch mit seinem berühmten Casino. Es ist ein Platz für High Roller, denn hier gibt sich die Elite der Spieler ein Stelldichein.

 

Monaco lohnt sich nicht nur zum Spielen, sondern auch zum Reisen. Man kann dort beispielsweise wunderbar baden. Zudem bieten sich Ausflüge nach Italien oder in die französischen Städte Nizza und Marseille an.

 

Macau

Die ehemalige portugiesische Kolonie Macau in der Nähe von China ist ebenfalls ein Paradies für Spieler. Hier ist der richtige Platz für alle, die exotische Luft schnuppern und die Magie Asiens erleben wollen. Tolle Casinos sorgen für den guten Ruf dieser Inselstadt, und eine herrliche Umgebung ruft nach unvergesslichen Ausflügen.

 

Nassau

Wer es noch exotischer mag, kann nach Nassau fliegen. Diese Stadt liegt auf den Bahamas. Hier kann man nicht nur nach Herzenslust zocken, sondern auch unter Palmen am Strand liegen. Wer will, chartert sich eine Yacht und schippert auf dem Meer. Wer sich das nicht leisten kann, kann natürlich in einem Casino online spielen.

 

Kurhaus in Wiesbaden

Kurhaus in Wiesbaden – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Wiesbaden

Auch eine deutsche Stadt soll hier nicht fehlen: Wiesbaden. Die Landeshauptstadt von Hessen beherbergt im ehemaligen Kurhaus ein tolles Casino, das vor allem durch seine Eleganz besticht. Die Räumlichkeiten alleine sind schon einen Besuch wert. Es gibt dort wertvolle Gemälde zu bestaunen. Das große Spiel wird von perfekt arbeitenden Croupiers geleitet, und wer Automaten liebt, wird im Nebengebäude fündig.

 

Erholung vom Spiel findet sich im Restaurant oder man geht in die Innenstadt von Wiesbaden, in der man überall heiße Quellen findet.

 

Wer nach einem Besuch im Kurhaus von Wiesbaden noch weitere deutsche Casinos entdecken will, wird westlich von Frankfurt, in Bad Homburg, fündig. Auch hier gibt es ein elegantes Casino, dessen Besuch man mit einer Kur in der Kurstadt kombinieren kann. Mit der S-Bahn geht es in kurzer Zeit in die Innenstadt von Frankfurt, in der man auf der Zeil ausgiebig shoppen kann.

 

Wer immer noch nicht genug hat, kann nach Baden-Baden weiter südlich fahren, eine Stadt, in der schon der berühmte russische Schriftsteller Dostojewski sein Geld verspielt hat.

 

Tipps vor dem Besuch des Casinos: Casino online spielen

Bevor man ins Casino geht, sollte man sich die Regeln aller Spiele aneignen, die man spielen will. Das geht hervorragend, wenn man sich in einem Online Casino registriert und dort zur Probe spielt. Wer will, kann in den meisten Online Casinos auch nur um Spielgeld spielen. Doch auch um Echtgeld spielen ist natürlich möglich, ohne einen einzigen Cent einzahlen zu müssen. Die gute Nachricht für jeden, der Casino online spielen möchte ist, dass manche Anbieter einen großzügigen Bonus vergeben, den man nur freispielen muss.

 

Ein weiterer Vorteil des Online Casino-Spielens ist die Tatsache, dass man an seiner Strategie feilen kann. Das trifft vor allem auf Poker zu, das ja das Casino-Spiel mit dem höchsten strategischen Anteil ist. Wer sich ein bisschen in die Materie einarbeitet und sich mit der Wahrscheinlichkeitsrechnung auseinandersetzt, kann einen großen Vorteil gegenüber seinen Gegnern erwerben.

 

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Von der Reise in einer der vorgestellten Top-Destinationen zurückgekommen, gilt es, den nächsten Trip zu planen. Dabei kann man ein weiteres Casino aus unserer Liste auswählen, aber auch in unbekannte und kleine Gefilde vordringen, etwa in Spielbanken auf dem Land in Deutschland oder in eines der Indianer-Casinos in den USA.

 

Spielbank in Bad Ems

Spielbank in Bad Ems – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

27. Oktober 2017     >> Zurück zum Archiv