Urlaub in Deutschland ist beliebter denn je

 

Lange Flüge und mehrstündige Autoreisen sind nicht nur teuer, sondern auch anstrengend. Viele Menschen entscheiden sich daher, ihren Urlaub in Deutschland zu verbringen. Dies zeigen auch die Statistiken zu den Übernachtungszahlen der vergangenen Jahre, die stetig nach oben zeigen.

 

Die beliebtesten Regionen

Deutschland ist ein sehr kontrastreiches Land. Hier können Urlauber entweder am Strand von Ost- und Nordsee chillen oder aber in den Bergen der Alpenregion wandern. Die Mittelgebirge wie der Schwarzwald, der Harz oder das Erzgebirge hingegen eignen sich hervorragend, um die Ruhe auf dem Land zu genießen, Rad zu fahren oder sich von den mittelalterlichen Städten mit ihrer jahrhundertelangen Geschichte beeindrucken zu lassen. All diese Regionen sind natürlich nicht nur im Sommer eine Reise wert, sondern gehören auch im Winter zu gern gewählten Reisezielen, um Wintersport zu betreiben. Viele Gäste sind begeistert, welche neuen Facetten auf Reisen hierbei entdeckt und bewundert werden können.

 

Busreisen und Städtereisen

Alternativ zur Erholung auf dem Land bietet es sich an, eine Städtereise zu unternehmen. Wie wäre es zum Beispiel einmal mit einer Hafenrundfahrt in Hamburg, einem Musical-Besuch in München oder einer Elbefahrt in Dresden? Auch eine Busreise nach Berlin oder Nürnberg, wo man noch heute die Geschichte live erleben kann, ist für Groß und Klein gleichermaßen ein Erlebnis. Die deutsche Metropole Berlin ist zudem ein Schmelztiegel von Kulturen und Nationalitäten, der immer wieder neue Überraschungen bietet.

 

Natürlich finden sich in den jeweiligen Städten auch eine Reihe von Übernachtungs- und Hotelangeboten, die individuell nach Geschmack und Geldbeutel ausgewählt und günstig online gebucht werden können.

 

1. Oktober 2013     >> Zurück zum Archiv

 

Berlin

 

Berlin / Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)