Menu

Logo

 

An wen sollte man Glückwunschgrüße senden?

22. Juni 2021

 

Ein guter Spruch darf immer sein. Vor allem dann, wenn jemand Geburtstag oder ein anderes Jubiläum hat. Aber wie formuliert man einen guten Spruch? Und vor allem, was ist, wenn man dafür überhaupt keine Begabung hat? Wenn man nun mal nicht der Meister der Worte ist? Dann kann man sich Geburtstagswünsche bei Gutscheinspruch.de anschauen und sich inspirieren lassen oder die Sprüche von dort aus direkt entlehnen.

 

Geburtstagskuchen

Geburtstagskuchen – Photo by Sergei Solo on Unsplash

 

Was einen guten Geburtstagswunsch ausmacht

Einen Geburtstagswunsch müssen gewisse Dinge auszeichnen, um einen solchen zu nennen. Man kann natürlich einfach "Alles Gute" schreiben, aber das zählt noch nicht, weil das nicht nur kein vollständiger Satz ist, sondern weil es auch nicht das ist, was man unter einer herzlichen Nachricht versteht. Denn das muss es sein, herzlich. Es muss die Zuneigung zu einem Menschen und der gegenseitigen Verbindung ausdrücken. Der Mensch, dem man da einen Geburtstagswunsch schickt, sollte sich geehrt fühlen, besonders fühlen. Keinesfalls darf es sich nach einem Massenprodukt anfühlen, was man kurz mit Kopieren und Einfügen gleich drei Leuten, die am selben Tag Geburtstag haben, schicken kann. Abgerundet wird es mit einer vielleicht persönlichen gemeinsamen Erfahrung oder auch Vorlieben des Jubilars können eingestreut werden. Er erkennt sich dann darin schnell wieder.

 

Reime sind immer gut

Wer es kann, der kann dem Geburtstagskind auch eine gereimte Nachricht schicken, ein gereimter Text auf einer Karte oder einem anderen Gegenstand. Gereimte Texte wirken automatisch etwas hochwertiger, etwas liebevoller gestaltet, denn sie machen mehr Arbeit, als Wörter aneinander zu reihen. Und wer hier auch nicht wirklich das Talent bei sich sieht und es nicht versuchen will, der kann sich auch die gereimten Geburtstagswünsche bei Gutscheinspruch.de anschauen. Vielleicht ist eine richtige Idee dabei, ein richtiger Text, von dem man genau weiß, dass er genau passt.

 

Für wen lohnt sich die Mühe?

In Zeiten von Handy und Social Media wird man sogar an Geburtstage von Menschen erinnert, mit denen man gar nicht wirklich was zu tun hat, vielleicht nicht mal wirklich etwas zu tun haben will, dennoch fühlt man sich dann genötigt, etwas zu schreiben, eine nette Zeile, vielleicht einen Reim oder manch einer kauft vielleicht sogar ein Geschenk. Aber muss das überhaupt sein? Nein, man sollte eigentlich nur richtigen Freunden, Bekannten oder Verwandten eine Gruß senden. Anderen Menschen macht es nichts aus, wenn sie nicht von jedem etwas bekommen, also kann man sich den Gruß dann auch sparen. Nur keine falsche soziale Verantwortung. Man muss nicht jedem gratulieren und es kann für dem Geburtstagskind dann unter Umständen sogar unangenehm sein, wenn ein langer oder gar gereimter Text aufs Handy oder in den Briefkasten kommt, obwohl man kaum etwas miteinander zu tun hat.

 

Happy Birthday

Happy Birthday – Photo by Raychan on Unsplash

 

>> Zurück zum Archiv

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter