Menu

Logo

 

Cardano wird bald seinen ersten Stablecoin haben

1. Oktober 2021

 

Cardano wird bald seinen ersten Stablecoin - Djed - haben, der Platz für billigere Transaktionen bietet und es einfacher macht, DeFi-Projekte zu betreiben.

 

Das Softwareentwicklungsunternehmen COTI kündigte vor wenigen Stunden die Ausgabe des ersten Stablecoins an, der auf Cardano laufen soll.

 

Die Nachricht wurde zuerst von Charles Hoskinson, dem Leiter von Cardano, und Shahaf Bar-Geffen, dem CEO der COTI Group, auf der Cardano Summit-Bühne in Laramie, Wyoming, bekannt gegeben.

 

Der Djed-Stablecoin wird auf Cardano ausgegeben und wird das Wachstum des entstehenden Ökosystems fördern, insbesondere jetzt, da die Blockchain beginnt, Smart Contracts zu unterstützen und die Märkte starke Erwartungen an die mögliche Entwicklung von DeFi-Plattformen auf einer Blockchain haben, die als zukünftiger Ethereum-Killer angepriesen wurde.

 

Doch Kryptos wie Bitcoin werden weiterhin eine tragende Rolle spielen, wie Investoren bei Bitcoin Era wissen.

 

Startup

Startup – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Was ist Djed und warum braucht Cardano einen Stablecoin?

Ein Stablecoin ist eine Kryptowährung, die so konzipiert ist, dass sie einen stabilen Wert in Bezug auf eine Referenz beibehält. Die bekanntesten Stablecoins sind Kryptowährungen wie USDT oder Stasis, die an Fiat-Währungen wie den Dollar oder den Euro gekoppelt sind. Es gibt jedoch auch Kryptowährungen, deren Wert 1:1 an andere Rohstoffe wie Gold (z. B. Digix) oder sogar an andere Kryptowährungen oder Körbe von Kryptowährungen gebunden ist.

 

Es gibt mehrere Methoden, um dieses Verhältnis zu erreichen, von denen einige effektiver sind als andere. Die beliebteste ist das Halten oder Blockieren eines Betrags des Referenzwertes, der die Ausgabe eines proportionalen Betrags des korrespondierenden Stablecoins unterstützt: Beispielsweise beträgt die Marktkapitalisierung von USDC 3.677.063.935 US-Dollar, weil 3.677.063.935 USDC-Token im Umlauf sind und Circle 3.677.063.935 US-Dollar an Sicherheiten hält.

 

Im Fall von Djed wird der Wert durch ein algorithmisches Design stabil gehalten, das das Smart-Contract-Design auf der Cardano-Blockchain nutzt, um den Preis so nahe wie möglich bei 1 US-Dollar zu halten. Um dies zu erreichen, behält Djed eine Reserve an Basismünzen bei, während es andere stabile Vermögenswerte und Reservemünzen abbaut und verbrennt, um Schwankungen auszugleichen.

 

Dem Whitepaper zufolge wird es zwei Versionen von Djed geben: eine Minimalversion, die in erster Linie als Tauschmittel dienen soll, und eine erweiterte Version, deren intelligenter Vertrag ein kontinuierliches Preismodell und dynamische Gebühren verwendet, um schneller auf externe Ereignisse zu reagieren, ein optimales Maß an Reserven zu gewährleisten und noch mehr Sicherheit bei der Durchführung komplexer Operationen, wie sie bei Transaktionen mit dem DeFi-Protokoll durchgeführt werden, zu bieten.

 

>> Zurück zum Archiv

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter