Menu

Logo

Checkliste Wohnmobil - Alles was du im Wohnmobil brauchst

Du bist auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Urlaub, wo du ortsunabhängig ein paar Abenteuer oder auch entspannte Tage erleben kannst? Dann wird es höchste Zeit dir ein zuverlässiges Wohnmobil zu mieten.

 

Allerdings solltest du dich nicht ohne eine gründliche Vorbereitung in deinen wohlverdienten Urlaub mit einem Wohnmobil stürzen. Es ist wichtig, dass du dir genau aufzeichnest, was für so eine Reise benötigt wird und welche Gegenstände sowohl für den Camper, als auch für dich selber notwendig sind. In diesem Artikel werden die wichtigsten Gegenstände aufgelistet und in die jeweiligen Checklisten einsortiert. Anhand dieser Listen behältst du einen geordneten Überblick und wirst garantiert nichts vergessen.

 

Checkliste: Gegenstände für das Wohnmobil selber

Gerade bei einem Urlaub mit dem Wohnmobil, erlebt man oftmals die schönsten Abenteuer. Damit die Reise auch reibungslos und ohne Komplikationen verläuft, ist es wichtig, wenn du für das Wohnmobil ein paar notwendige Gegenstände für eine eventuelle Reparatur oder Panne mit dabei hast. Folgende Dinge sollten sich auf jeden Fall im Wagen befinden:

  • Warnwesten
  • Warndreieck
  • Ersatzreifen
  • Feuerlöscher
  • Benzinkanister (man weiß ja nie, wann die nächste Tankstelle kommt)
  • Werkzeugkasten
  • Radkreuz
  • Kabel
  • Wagenheber
  • Abschleppseil
  • Überbrückungskabel

 

Mit diesen Gegenständen bist hervorragend für deinen Urlaub im Wohnmobil vorbereitet, besonders, wenn du dich in der Natur befindest und keine Werkstatt in der Nähe ist.

 

Wohnmobil

Wohnmobil – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Einrichtungsgegenstände für das Wohnmobil

Neben den bereits vorhandenen Möbeln im Wohnmobil, sollte auch eine gewisse Grundausstattung an Einrichtung und Kochutensilien vorhanden sein. Dadurch wird es dir an nichts fehlen und du kannst dich in dem Camper wie zu Hause fühlen. Plane hierfür die folgenden Utensilien mit ein:

  • Eine warme Decke und ein Kopfkissen
  • Kochtöpfe und Pfanne
  • Geschirr
  • Besteck
  • Becher
  • Geschirrtücher
  • Spülmittel
  • Toilettenpapier
  • Müllbeutel
  • Schneidemesser und -brett
  • Lebensmittel
  • Kühlbox, falls kein Kühlschrank vorhanden ist
  • Korkenzieher
  • Campingherd, sofern keine Kochnische vorhanden ist
  • Campingtisch und Klappstühle (sehr wichtig!)

 

Gesellschaftsspiel

Gesellschaftsspiel – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Persönliche Checkliste für einen Urlaub mit einem Wohnmobil

Auch persönliche Gegenstände sind zu berücksichtigen, wenn du Urlaub mit einem Wohnmobil machen möchtest. Wir haben hier für dich eine ganz spezielle Checkliste angefertigt. Diese kann natürlich noch ergänzt werden, solltest du noch mehr Gegenstände benötigen.

  • Führerschein (wichtig!)
  • Reisepass oder Personalausweis
  • Versicherungen
  • Reiseversicherung, bei einem Aufenthalt im Ausland
  • ADAC-Mitgliedschaft (optional)
  • Medikamente
  • Kreditkarte
  • Versicherung für das Wohnmobil
  • Gesellschaftsspiele, damit auch keine Langeweile aufkommt
  • Ein spannendes Buch

 

Damit du auch wirklich abgesichert bist bei deinem Urlaub mit dem Camper und nichts einfach so dem Zufall überlässt, ist es ratsam sich an diese Checkliste zu halten. Schließe vorher eine Versicherung ab, im Fall eines Unfalls oder Versicherungsschadens. Selbstverständlich kann man bei einem gemieteten Wohnmobil bereits im Voraus schon eine passende Versicherung mitbuchen.

 

Checkliste für die Natur außerhalb des Wohnmobils

Um einen Ausflug in die Natur zu machen, brauchst du ein zuverlässiges sowie gutes Wohnmobil. Dieses kannst du dir hervorragend mieten in Frankfurt, Hamburg oder anderen Städten in Deutschland.

 

Es gibt viele schöne Orte, die man mit einem Camper erreichen kann. Wenn du in einem Naturgebiet oder auf einem Campingplatz Urlaub machen möchtest, solltest du dir unbedingt auch diese Checkliste vor Augen halten. Schließlich lebst du nicht nur im Wohnmobil, sondern verbringst auch deine Zeit außerhalb davon.

  • Taschenmesser
  • Decken für abends
  • Hängematten oder Liegestühle zum klappen
  • Sonnenschirm
  • Axt, falls man ein Lagerfeuer machen möchte
  • Außenbeleuchtung
  • Mückenspray
  • Sonnencreme
  • Angelrute (wenn Angelschein vorhanden ist)

 

Auf dem Campingportal camping.info findest du zudem noch hilfreiche Informationen zu diesem Thema sowie schöne Campingplätze, wo du deinen Urlaub im Wohnmobil verbringen kannst. Ob im Wald, an einem See oder doch am Meer, mit einem Wohnmobil kannst du dir dein Reiseziel flexibel aussuchen.

 

Elektronikgeräte zur Navigation und Kommunikation im Wohnmobil

Damals ist man noch mit einer komplexen Straßenkarte in den Urlaub gefahren. Wer erinnert sich nicht an diesen großen Atlas von ADAC, wo man seinen Beifahrer kaum noch sehen konnte unter der Karte? Dies ist glücklicherweise heutzutage nicht mehr nötig.

 

Anhand von praktischen Elektro- und Navigationsgeräten, kommt fast jeder heile an sein Ziel an. Welches Equipment du auf deinem Wohnmobil-Trip mit dabeihaben solltest, erfährst in dieser hilfreichen Checkliste:

  • Navigationsgerät (oder Smartphone)
  • Eine Straßenkarte (nur für den Notfall)
  • Ladegeräte
  • Laptop
  • USB-Adapter zum Aufladen
  • Kamera
  • Ausreichend Internet- und Datenvolumen

 

Wandern in den Bergen

Wandern in den Bergen – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Checkliste für die passende Kleidung für einen Urlaub im Wohnmobil

Zu guter Letzt bekommst du noch eine nützliche Checkliste für die passende Kleidung bei einem Campingurlaub mit einem Wohnmobil. Je nach Jahreszeit und Region, sollte diese Liste natürlich angepasst werden, dennoch gehören einfach ein paar Basics mit in den Camper. Man weiß ja nie!

  • Ganz klar Unterwäsche und Socken
  • Hosen
  • Pullover
  • T-Shirts
  • Sweatjacke
  • Kurze Hose
  • Badesachen
  • Regenjacke
  • Schlafanzug (Einen warmen und einen dünnen)
  • Jogginghose
  • Sportkleidung
  • Flip Flops oder Adiletten (auch wichtig, wenn man öffentliche Sanitäranlagen benutzt)
  • Wanderschuhe

 

Fazit

Schlussendlich erlebt man immer wieder neue Überraschungen in einem Urlaub mit Wohnmobil. Allerdings kannst du dich dank dieser Checklisten besonders gut auf deine Reise vorbereiten und ein paar erholsame oder auch abenteuerreiche Tage erleben. Ob auf einem Campingplatz, am Meer oder in der Wildnis, wenn du dieses Equipment bei dir hast, sollte es dir an nichts fehlen.

 

13. August 2020     >> Zurück zum Archiv

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter