Menu

Logo

 

Wo ist das größte Casino Deutschlands?

15. Juni 2021

 

In Deutschland gibt es viele Casinos oder auch Spielbanken, wie sie hier genannt werden. In Deutschland kann ein Spieler über 60 Casinos besuchen und dabei ist in Deutschland die älteste Spielbank in Baden-Baden. Manche Casinos sind groß, andere klein, doch alle bieten viel Spaß.

 

Doch wo in Deutschland befindet sich das größte Casino? Ein Spieler wird das größte Casino instinktiv in der größten Stadt in Deutschland – also der Hauptstadt Berlin - vermuten. Das ist jedoch nicht der Fall. Zwar ist das Casino in Berlin mit etwa 11.000 Quadratmetern Fläche gigantisch, doch vielmehr geht die Ehre des größten Casinos in Deutschland an Dortmund. Denn in Dortmund befindet sich in Nordrhein-Westfalen das Casino Hohensyburg. Das Mega-Casino in Dortmund bietet 15.000 Quadratmeter Fläche und beschäftigt sogar 550 Mitarbeiter. In Europa ist es damit das zweitgrößte Casino neben dem Regency Casino in Griechenland (Thessaloniki).

 

Spiel am Roulette

Spiel am Roulette – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

In moderner Bauweise ist die Spielbank Hohensyburg gestaltet und sehr beeindruckend sind hier die unglaubliche Größe und die zahlreichen Spiele, die angeboten werden. Ein Spieler hat dort die Qual der Wahl. Mehr als 400 Spielautomaten bieten sich an. Auch gibt es unter anderem Multi-Roulette, Poker, Bingo und vieles weitere mehr. Die Jackpots steigen außerdem meist an. Falls ein Gambler anspruchsvoll ist und gerne an einem Tisch spielt, so gibt es im Casino Hohensyburg über 32 Tische mit Französischem Roulette, Amerikanischem Roulette, Ultimate Texas Hold´em Tische oder auch Black-Jack-Tische oder Poker-Tische.

 

In dem Casino hat der Pokerraum eigene Öffnungszeiten. Unter der Woche ist es von 19 bis 3 Uhr sowie freitags und samstags von 16 bis 5 Uhr geöffnet. Hierbei werden zahlreiche unterschiedliche Poker-Turniere veranstaltet. Zudem werden bei großen Poker-Turnieren sogar zwei weitere Tische bereitgestellt. Sollte der Spieler beim Pokerspiel noch ein Anfänger sein, dann kann er an den Seminaren im Casino Hohensyburg teilnehmen und die Spielregeln erlernen.

 

Im Casino Hohensyburg gibt es eigentlich keine Kleiderordnung, doch es wird vom Spieler erwartet, dass er angemessen gekleidet erscheint. Eine gepflegtes Äußeres sollte einem anzusehen sein. Von Männern wird im klassischen Spielbereich, also den Tischspielen, erwartet, dass sie einen Anzug oder wenigstens ein Hemd mit Jeans tragen.

 

Den Spieler kostet der Eintritt in die Spielbank Hohensyburg nur 5 Euro, was sicherlich keine hohen Kosten darstellt. Im Casino kann der Gambler womöglich ein Vielfaches gewinnen. Wie in allen deutschen Casinos muss ein Spieler mindestens 18 Jahre alt sein, wobei das Mindestalter in anderen Casinos sogar 21 Jahre betragen kann.

 

>> Zurück zum Archiv

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter