Menu

Logo

 

Die Schönheit der Spielbank

2020 ist ein Jahr das, gelinde gesagt, schwierig begonnen hat. Um so größer ist die Lust der Deutschen, sich endlich den gebührenden Urlaub zu gönnen. Der angehäufte Stress lastet auf Körper, Geist und Seele und mit den Sommermonaten sind endlich auch die wohlverdienten Ferien nahe gerückt.

 

Doch sollte man von Fernreisen eventuell noch etwas absehen. Einerseits besteht durch Reisen in Länder, wo das Corona Virus noch wütet, natürlich Ansteckungsgefahr, die es nach der schon allzu langen Krisenzeit zu vermeiden gilt. Andererseits ist die deutsche Wirtschaft bereits arg von der Rezession gebeutelt. So sollte man zumindest in Betracht ziehen, durch einen Urlaub im Inland die nationale Wirtschaft zu stützen. Hinzu kommt, dass manch einer durch Lockdown, Homeoffice und Smartworking schon die meisten Urlaubstage für dieses Jahr verbraucht hat. Langzeiturlaube sind also womöglich diesen Sommer gar nicht mehr möglich.

 

Spielbank in Bad Ems

Spielbank in Bad Ems – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

„Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.“

- Deutsches Sprichwort angelehnt an Goethes "Erinnerung"

 

Zum Glück hat Deutschland ziemlich viel zu bieten! Manch einer würde kaum vermuten, was es für versteckte Juwelen direkt bei ihm zu Hause ums Eck zu entdecken gibt. Abenteuerurlaub in Deutschland ist nicht nur absolut möglich, sondern auch voller Überraschungen. Unerwartete malerische Landschaften, Kulturstädte, die es zu erkunden gilt, Museen und Theaterangebote, Badeseen und Inseln, Shoppingcenter und Einkaufsstraßen: In Deutschland wird wirklich jeder fündig. Es gilt nur, sich mit offenen Augen umzusehen und das eigene Land und die eigene Region mit den Augen eines neugierigen Touristen zu erkunden.

 

Eine Branche, die in den letzten Jahren echten Aufwind erlebt hat, ist die der Spielbanken. Deutschland kann mit einigen der schönsten Casinos aufwarten, die es in Europa zu bestaunen gibt und so mancher Tourist kommt extra aus dem Ausland angereist, um sich in den deutschen Casinos zu vergnügen. Spielfreudige aus Nah und Fern wissen die ausgezeichnete Qualität und den unschlagbaren Service der Casinos in Deutschland zu schätzen. Dazu kommt ein interessantes Freizeitangebot auch außerhalb der Spielhallen, was einen Aufenthalt perfekt abrundet.

 

Besonders hervorzuheben ist die Spielbank Bad Ems in Rheinland-Pfalz . Am Ufer der Lahn gelegen ist sie traditionsträchtig seit 300 Jahren in einem eindrucksvollen denkmalgeschützten Gebäude situiert. Es werden die klassischen Casino-Spiele wie Black Jack und Roulette angeboten und die Spielbank kann mit über 60 Automatenspielen aufwarten. Hier findet sicherlich jeder Besucher etwas für seinen Geschmack. Die 2018 renovierten Räumlichkeiten sind voll klimatisiert und eine gemütliche Bar lädt die Gäste zum Verweilen ein. Die elegante Atmosphäre, kombiniert mit dem reichhaltigen Spielangebot, ist auch eine etwas längere Anreise wert.

 

Wer jedoch keine lange Anfahrt auf sich nehmen will, oder sich kein ganzes freies Wochenende erlauben kann, muss nicht auf den Kitzel des Glücksspiels verzichten. Beim Glücksspiel kann man sich auch virtuell vergnügen und zwar im Online-Casino, wie etwa bei https://paynplaycasinos.com/de/. Die Formel „Pay and Play“ ist besonders einfach, da keine aufwendigen Einschreibungsmechanismen notwendig sind. Man macht eine schnelle und unkomplizierte Einzahlung und es kann sofort losgehen mit dem Spielvergnügen. Willkommens-Boni und Freispiele machen es super interessant, zumindest probeweise beim I-Gaming sein Glück zu versuchen. So kann man sich zuerst in Ruhe umsehen, bevor es wirklich zur Sache geht. Das Spiel im Online-Casino ist von allen Standpunkten aus gesehen eine sichere Sache. Keine Ansteckungsgefahr, keine langen Anfahrtswege und die Daten reisen über verschlüsselte Server. Man kann sich ganz entspannt zu Hause auf dem Sofa oder der Terrasse zurücklehnen und einfach entspannt ein paar Stunden Spaß haben. Das geht beim Online-Casino übrigens auch ohne Anzug und Krawatte, aber wer mag, kann sich dazu trotzdem in Schale werfen.

 

8. Juli 2020     >> Zurück zum Archiv

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter