Menu

Logo

 

Die Zukunft des Unterhaltungstourismus

Tourismus gibt es schon, seitdem wir denken können. In den letzten Jahren hat sich aber aufgrund von Trends und Innovationen die Art des Reisens verändert. Nicht nur demographische Veränderungen, sondern auch technologische Fortschritte und veränderte soziale Sitten tragen zu Tourismus Trends bei.

 

Wie sieht es in der Zukunft mit dem Unterhaltungstourismus aus und was wird sich in den nächsten Jahren verändern?

 

Was ist Unterhaltungstourismus?

Die klassische Reise ist vor allem dadurch gekennzeichnet, dass man einen Ort besucht, um dort seine Freizeit zu verbringen, die Seele baumeln zu lassen und um neue Kraft zu tanken. Heutzutage hat sich dieses Konzept des Reisen aber grundlegend geändert.

 

Mit Unterhaltungstourismus können verschiedene Formen des Reisens gemeint sein. So fallen Vogelbeobachtungen, Reiten, Golfen, Angeln in diese Rubrik. Der Begriff wird aber vor allem mit Unterhaltungsreisen in Verbindung gebracht. So ist beispielsweise die Reise nach Baden-Baden oder Las Vegas, um dort am Glücksspiel teilzunehmen, eine Unterhaltungsreise.

 

Die Entwicklung des Unterhaltungstourismus

Unterhaltungstourismus hat in der letzten Zeit immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Unterhaltungsattraktionen ermutigen Touristen, um die Welt zu reisen und Spass zu haben. Es ist ein wichtiger Bestandteil vieler Spieldestinationen.

 

Technologische Fortschritte haben aber schon seit einigen Jahren Einfluss auf viele Industrien, so auch auf den Tourismus. In Zukunft werden es immer häufiger neue Trends geben, die den Tourismus prägen werden. Was vielleicht auch bedeuten mag, dass man in Zukunft gar nicht mehr so viel reisen wird….

 

Las Vegas

Las Vegas – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Unterhaltungsreise nach Las Vegas

Las Vegas, die Stadt, die bekanntlich nicht schläft, ist eine gute Adresse für Touristen, die am Pool relaxen möchten, aber bei denen Unterhaltung im Vordergrund steht. Diese Touristen haben keine kulturellen Reiseabsichten, sondern wollen gerne an einem der Tischspiele oder Spielautomaten spielen und am besten noch eine Stange Geld absahnen.

 

Eine Reise nach Las Vegas ist jedoch mit hohen Kosten verbunden. Gerade für Urlauber aus Europa muss mit hohen Flug- und Hotelpreisen gerechnet werden. Desweiteren muss man noch Verpflegungs- und Spielgeld einplanen. Unterm Strich erweist sich diese Reise als relativ kostspielig. Aber auch Städtetrips innerhalb Deutschlands, um eine Spielbank oder ein Casino zu besuchen sind mit Kosten verbunden.

 

Heutzutage gibt es immer mehr Online Casinos, die auch ein Live Casino anbieten. Wer also Fan von Tischspielen ist, der ist dort genau richtig, denn man sitzt einem echten Croupier oder Dealer gegenüber und kann sich so echte Casino Stimmung nach Hause holen und muss nicht mehr länger die eigenen vier Wände verlassen.

 

TopLiveCasino geht deshalb davon aus, dass es in Zukunft immer weniger Unterhaltungsreisen geben wird, die das Thema Glücksspiel aufgreifen, sondern immer mehr Spieler sich dazu entscheiden werden, im Live Casino zu spielen und ihre Reiseplanung somit anders angehen.

 

8. Mai 2020     >> Zurück zum Archiv

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter