Menu

Rathaus

© Dieter Schütz / PIXELIO

Düsseldorf

Düsseldorf

Düsseldorf, das 1288 von Graf Adolf von Berg zur Stadt erhobene Dorf an der Düssel, gelangte erst zu Bedeutung, als es 1521 zur Hauptstadt des neuen, unter anderem aus den Grafschaften Jülich, Kleve und Berg bestehenden niederrheinischen Staates…

… und zur Residenz der Landesherren (Herzöge von Kleve, später Kurfürsten von der Pfalz) erklärt wurde. Die Blütezeit Düsseldorfs war die Regierungszeit des Kurfürsten Johann Wilhelm (1690 bis 1716), der unter dem Namen Jan Wellem in der Erinnerung der Düsseldorfer weiterlebt. Nach einigen Jahrzehnten geruhsamen Daseins als Garten- und Kunststadt entwickelte sich Düsseldorf ab etwa 1830 zur Stadt der Industrieausstellungen, zum Banken-, Börsen- und Verwaltungs-Zentrum, zum "Schreibtisch des Ruhrgebiets" und schließlich auch zur Industriestadt. Seit 1946 ist Düsseldorf außerdem Hauptstadt des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

Kleinanzeigenmarkt

Powered by Marktplatz, Trödelmarkt & Flohmarkt Kleinanzeigen kostenlos inserieren & verkaufen

 

Partner für Düsseldorf gesucht: Der Deutsche Städte Club

 

 

 

 

 

Handwerker finden

MyHammer