Menu

Logo

 

Ein Wochenende in Berlin: Das dürfen Sie nicht verpassen

29. September 2021

 

Berlin zählt zu den am häufigsten besuchten Städten weltweit und stellt in Europa eine multikulturelle Stadt mit vielen der beliebtesten Sehenswürdigkeiten dar. Vom Brandenburger Tor über die Berliner Mauer bis hin zum Regierungsviertel können Sie hier viel erleben. Damit Sie Berlin aber in all seinen Facetten kennenlernen können und Ihr Wochenende in der Hauptstadt genießen können, ist es wichtig, Ihr Berlin-Wochenende zunächst etwas zu organisieren:

 

Bode Museum auf der Museumsinsel in Berlin

Bode Museum auf der Museumsinsel in Berlin – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Die schönsten Sehenswürdigkeiten Berlins auf einen Blick

Reisen Sie zum ersten Mal nach Berlin, so sollten Sie einen Besuch des Brandenburger Tores natürlich nicht verpassen, denn hierbei handelt es sich um das Wahrzeichen der Stadt und um eines der bekanntesten und beliebtesten Wahrzeichen weltweit. Darüber hinaus sollten Sie an Ihrem Wochenende in Berlin auch das Regierungsviertel besichtigen, denn hier befindet sich unter anderem das Reichstagsgebäude mit dem Bundestag. Darüber hinaus lohnt sich der Besuch des Alexanderplatzes, denn es handelt sich hierbei nicht nur um den bekanntesten Platz der Hauptstadt, sondern gleichzeitig auch um einen Ort, welcher zahlreiche Shopping Center, Restaurants und Cafés aufweist. Sind Sie schon mal auf dem Alexanderplatz, so sollten Sie auch eine Tour für den Berliner Fernsehturm buchen, denn hier können Sie einen Fahrstuhl auf die Aussichtsplattform nehmen und in über 300 m Höhe eine atemberaubende Aussicht auf die gesamte Stadt genießen.

 

Sind sie in Berlin um zu shoppen und die kulinarische Vielfalt der Hauptstadt zu erkunden, so sind sie auf dem Kurfürstendamm perfekt aufgehoben, denn über die lange und breite Straße erstrecken sich zahlreiche Shopping Center und Restaurants der verschiedensten Nationalitäten. Unter anderem befindet sich hier auch das KaDeWe, wobei es sich um das größte Kaufhaus Europas handelt. Deutschlands Hauptstadt hat aber auch eine wunderschöne Architektur zu bieten und so sollten Sie sich unter anderem das Schloss Charlottenburg sowie den Gendarmenmarkt aus nächster Nähe anschauen. Möchten Sie die Historie Berlins erkunden, so ist ein Besuch auf der Museumsinsel empfehlenswert. Ein echtes Szeneviertel ist Kreuzberg, denn hier finden Sie zahlreiche Bars und Restaurants, welche garantiert Ihrem Geschmack entsprechen.

 

Ein Wochenende in Berlin: Ein Aufenthalt im Hotel empfiehlt sich

Verbringen Sie Ihr Wochenende in einem Hotel in Berlin, so sparen Sie sich viel Zeit, denn im Internet werden die wichtigsten Serviceleistungen für Sie übernommen, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen. Daher können Sie sich mehr auf die Stadt fokussieren und Ihr Wochenende in jeder Hinsicht genießen. Die Buchung einer Ferienwohnung oder eines Apartments für ein Wochenende in Berlin empfiehlt sich hingegen nicht, denn hier müssen Sie viele Aufgaben übernehmen, sodass Ihnen letztendlich kaum Zeit bleibt, um sich die Hauptstadt anzuschauen.

 

Tipps für Ihre Reise nach Berlin

Reisen Sie zum ersten Mal für ein Wochenende nach Berlin, so ist es empfehlenswert, ein Tagesticket für die U-Bahn zu erwerben. Dieses steht zum einen äußerst günstig zur Verfügung und Sie können das Ticket den ganzen Tag über für alle U-Bahnlinien nutzen. Darüber hinaus sind die beliebtesten Orte und Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt an das U-Bahn-Netzwerk geknüpft, sodass sie auf kein weiteres Transportmittel zurückgreifen müssen, um diese zu sehen. Berlin bietet darüber hinaus auch gute Busanbindungen an alle wichtigen Orte. So können Sie sich auch für den Bus eine Tageskarte kaufen. Besonders empfehlenswert ist es hier natürlich, eine Bustour durch die Hauptstadt zu unternehmen.

 

>> Zurück zum Archiv

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter