Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Fünf Tipps für einen Kurzaufenthalt in München

Einheimische nennen die bayrische Landeshauptstadt gerne auch weiß-blaue Weltstadt mit Herz. Die Rede ist natürlich von München. Die 1,47 Millionen Einwohner Metropole schmiedet die perfekte Symbiose aus Tradition und Moderne. Sie ist Wirtschaftsstandort, Drehkreuz zum Süden und ein beliebtes Urlaubsziel. In München kommt jeder auf seine Kosten. Auch wenn es nur kurze Aufenthalte sind, sollte man sich diese fünf Attraktionen nicht entgehen lassen.

 

1. Das Olympia Gelände

Trotz des tragischen Endes der Olympischen Spiele 1972, hat sich die Stadt nicht lumpen lassen und im Westen ein imposantes Areal errichtet. Neben dem etwa 290 Meter hohen Fernsehturm, überzeugt der Olympia Park mit atemberaubendem Design und weltberühmter Architektur, wie zum Beispiel dem altehrwürdigen Olympiastadion. Direkt neben dem Park liegt die BMW Welt, die als Museum die Herzen von Autoliebhabern höher schlagen lässt.

 

2. Erstklassige kulinarische Erlebnisse

Das bayrische Essen ist weit über die Grenzen des Bundeslandes hinaus bekannt. In München findet man als Besucher eine große Auswahl aus den besten traditionellen Speisen. In der ganzen Welt trinkt man Münchner Bier und passend dazu laden die Bräuhäuser in München auf erstklassige Weißwürste und Co. ein. Eine detaillierte Übersicht empfehlenswerter Gastronomie in der Bayernmetropole ist auf Gastro Guide München zu finden.

 

Schloss Nymphenburg

 

Schloss Nymphenburg – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

3. Schloss Nymphenburg

Im Westen Münchens besuchen über 300.000 Touristen jährlich das Münchner Pendant zu Versailles, das Schloss Nymphenburg. Die Gemäuer des fast 350 Jahre alten Schlosses beeindrucken mit atemberaubender Schönheit und Größe. Im Schlosspark kann man auf 180 Hektar die Seele baumeln lassen und Wasserspiele und den weitläufigen Landschaftspark genießen.

 

4. Relaxen und Wellness

In München weiss man wie das Leben in vollen Zügen zu genießen ist. Neben erstklassiger Kulinarik, verfügt die Stadt über ein einzigartiges kulturelles Angebot. Doch auch wer eine Pause von dem ganzen Trubel braucht, ist in München in der richtigen Stadt. Für Geschäftsreisende ist München ein herrvoragender Ort zum Abschalten, Genießen und Rasten. Insbesondere mit einem Tageszimmer in einem Stundenhotel München und in Day Break Hotels kann man als geschäftsreisender Gast die herrliche Ruhe Bayerns und ausgezeichnete Wellnessangebote genießen. Mitten in der Innenstadt laden auch die Isar Strände dazu ein, gelassen zu entspannen.

 

5. Der Viktualienmarkt

Im Herzen Münchens liegt einer der größten Märkte Deutschlands. Auf dem zwei Hektar großen Gelände ist für jeden noch so exotischen Geschmack etwas geboten. Der Lebensmittelmarkt teilt sich in ganze sieben Abschnitte, in denen von Trüffel bis Hirschleberkäse Feinkost aus aller Welt seinen Platz findet. In der Mitte liegt ein liebevoller Biergarten, in dem man sich auf eine Brezn und Obazda freuen kann.

 

29. November 2019     >> Zurück zum Archiv