Menu

Logo

 

5 Wege, um Ihre Hotelbuchungen zu erhöhen

26. Januar 2021

 

Gibt es einen besseren Zeitpunkt, um darüber nachzudenken, wie Sie mehr Buchungen (und damit mehr Umsatz) generieren können, als zu Beginn eines neuen Jahres?

 

Ganz gleich, ob Sie im letzten Jahr aufgrund der in Ihrer Region geltenden Beschränkungen einen Buchungsrückgang zu verzeichnen hatten oder ob Sie einfach Ihre jährliche Buchungsrate verbessern möchten, die folgenden Tipps werden Ihnen helfen, Ihre Auslastung zu maximieren und Ihre allgemeine Rentabilität zu steigern.

 

Hotel Lobby

Hotel Lobby – Photo by Nagesh Badu on Unsplash

 

1. Vergrößern Sie Ihre Mailingliste

Wenn Sie Probleme haben, Ihr Hotel an Wochentagen und in der Nebensaison zu füllen, ist eine der effektivsten Möglichkeiten, mehr Gäste anzulocken, indem Sie ihnen zeitnahe Angebote und Aktionen über Ihren E-Mail-Newsletter anbieten.

 

Ermutigen Sie mehr Gäste, sich in Ihre Mailingliste einzutragen, indem Sie den Anmeldeprozess klar und einfach gestalten und Anreize dafür bieten, wie z. B. Gutscheine für Speisen und Getränke oder indem Sie das Eintragen in Ihre Mailingliste zu einem optionalen Teil des Buchungsprozesses machen.

 

2. Bieten Sie eine dynamische Preisgestaltung an

Einer der häufigsten Gründe, warum ein potentieller Kunde ein Hotelzimmer nicht bucht, ist, dass der angebotene Preis nicht mit seiner Preisvorstellung übereinstimmt. Das könnte daran liegen, dass ein Zimmer zu teuer ist und außerhalb seiner Preisklasse liegt. Es könnte aber auch daran liegen, dass der Preis des Zimmers für die Gegend zu niedrig ist und er daher befürchtet, dass die Ausstattung des Hotels seinen Ansprüchen nicht genügt.

 

Wenn Ihr Hotel mit diesem Problem konfrontiert ist, ist der Einsatz der Hotel Channel Manager Software eine einfache Möglichkeit, um es zu lösen. Mit Hilfe dieser Software können Sie die Zimmerpreise Ihrer Konkurrenten verfolgen, Ihre Preisgestaltung an verschiedene Jahreszeiten anpassen und Berichte über Ihre Buchungen über alle Kanäle hinweg erstellen. Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass diese Software Ihren Buchungsprozess revolutionieren kann.

 

3. Verbessern Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website

Wenn Ihre Website derzeit länger als 3 Sekunden zum Laden braucht, verlieren Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit potenzielle Buchungen an Ihre Mitbewerber. Das hat den einfachen Grund, dass die Leute einfach nicht die Zeit oder die Geduld haben, sich mit zu langsam ladenden Seiten abzufinden.

 

Sie können die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website mit Google PageSpeed Insights überprüfen. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Seiten nicht schnell genug geladen werden, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie das Laden beschleunigen können:

  • Bilder komprimieren
  • Unnötige Plugins entfernen
  • HTTP-Anfragen reduzieren

 

4. Schränken Sie Ihr Angebot ein

Auch wenn man es kaum glauben mag: Potentielle Kunden mögen es tatsächlich nicht, zu viel Auswahl zu haben, wenn es um die Buchung eines Hotelzimmers geht. Zu viel Auswahl kann überwältigend sein und den Buchungsprozess mehr zu einer lästigen Pflicht als zu einem Vergnügen machen.

 

Wenn Sie also derzeit mehrere verschiedene Zimmerpakete mit jeweils eigenen, maßgeschneiderten Angeboten bewerben, sollten Sie über eine Vereinfachung des Angebots nachdenken. Konzentrieren Sie sich darauf, Ihre Pakete und Navigationsoptionen auf Ihrer Website auf das Wesentliche zu beschränken.

 

5. Überdenken Sie Ihren CTA

Unterschätzen Sie niemals die Bedeutung eines überzeugenden CTA (Call to Action), wenn es um Ihre Marketingstrategie geht. Egal, ob Sie eine E-Mail-Kampagne erstellen, Website-Texte schreiben oder Beiträge in den sozialen Medien veröffentlichen, alle Ihre Marketingmaßnahmen sollten eine klare, prägnante und vor allem überzeugende Handlungsaufforderung enthalten, die den Benutzer zum nächsten Schritt anregt.

 

Bedenken Sie stets, dass ein starker Call to Action den Unterschied zwischen Bounce (Absprung) und Conversion (Buchung eines Hotelzimmers) bedeuten kann.

 

>> Zurück zum Archiv

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter