Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Gastronomie in Dortmund – Tipps für Fußballfans

Mit etwa 585.000 Einwohnern ist Dortmund die achtgrößte Stadt Deutschlands und nach Fläche und Einwohnerzahl die größte Stadt im Ruhrgebiet. Von der einstigen Industriemetropole entwickelt sich die Stadt systematisch zum Dienstleistungs- und Technologiestandort. Und klar haben die vielen Einwanderer aus Türkei, Italien, Griechenland und anderen Ländern, die zu den Blütezeiten der Stahl- und Kohleindustrie hier Arbeit fanden, auch ihr Essen mitgebracht und so die Gastronomie-Kultur im Ruhrgebiet entscheidend mitgeprägt. Jedoch hat Dortmund als westfälisches Zentrum natürlich von jeher eine eigene Küche – eben die westfälische Küche mit Spezialitäten wie Dortmunder Salzkuchen (eine Art Bagel mit Mett), Pfefferpotthast (ein Rindfleisch-Eintopf) und Himmel und Erde (Blutwurst mit Kartoffelbrei und Apfelmus). Und so gibt es neben der Gastronomie mit einheimischer Küche auch viele internationale Restaurants, Fast-Food-Kneipen, Cafes, Bars und sogar Streetfood ist in Dortmund reich vertreten. So vielfältig wie das Temperament, der Geschmack und die Herkunft der Menschen in Dortmund, so ist hier auch das Angebot der Gastronomie.

 

BVB Fans feiern

BVB Fans feiern – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Wenn man an Dortmund denkt, darf man seinen berühmtesten Verein nicht vergessen – Borussia Dortmund (kurz BVB). Und die Fans haben viele Möglichkeiten sich für ein entspanntes Bier vor oder nach dem Spiel rund um das Stadion zu treffen und über ihren BVB 09 zu diskutieren und zu fachsimpeln, entweder in der Kneipe nebenan oder am Bierwagen an der Strobelallee. Im Stadion gibts natürlich die leckere Stadion Wurst. Und wer sich weiter informieren und online wetten möchte, der kann sich den Sportwettenvergleich beim Betting Guide wettenbonusonline.de viele Tipps über Wetten auf deutsche Sportevents holen oder auf das aktuelle Spiel setzen.

 

Currywurst & Pommes

Eines darf natürlich nicht fehlen: Der Pott-Klassiker "Currywurst & Pommes". Empfehlenswert in Stadionnähe sind auf jeden Fall zwei Läden: der "Hubertus-Grill" an der Lindemannstraße - Eingang an der Kreuzstraße und der "Imbiss Hohe Straße". Die Lindemannstraße und die Hohe Straße sind die beiden großen Einflugschneisen von der Innenstadt zum Stadion.

 

Noch ein Tipp: Wurst Willi

Der Stand von Wurst Willi liegt mitten in der City. Man muss einfach nur nach einer langen Schlange Ausschau halten – schon hat man ihn gefunden. Doch die Menschenmenge ist auch ein starker Hinweis auf die Klasse dieser Currywurst. Doch abschrecken lassen sollte man sich von dem Massenandrang auf keinen Fall, denn die Damen in dem Würstchenwagen sind bestens organisiert, arbeiten im Akkord und lassen das Curry-Pulver nur so fliegen. Und die Wartezeit hält sich so in Grenzen und wird mit einem grandiosen Geschmack belohnt.

 

So liegen viele Restaurants, Imbissbuden und Kneipen auf dem Weg zum Stadion oder zurück zum Bahnhof. Bei den Döner-Läden hat Dortmund als echte Ruhrgebietsstadt natürlich auch einiges zu bieten. An den beiden Hauptadern zum Westfalenstadion liegen gleich zwei dieser beliebten Lokale.

 

Currywurst und Pommes

Currywurst und Pommes – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

8. Januar 2019     >> Zurück zum Archiv