Menu

Logo

 

Glücksspiel-Regulierung weltweit: Hier sind sie am strengsten

1. Dezember 2021

 

Viele Länder bieten eine sogenannte Glücksspiellizenz an, um eine bestmögliche Regulierung der Online-Casinos zu gewähren. Allerdings sind die Unterschiede maßgeblich für den Ansturm innerhalb der Casinos verantwortlich, da die Regulierungen unterschiedlichen Regelungen unterliegen. Nicht nur das, auch die Strenge kann aufgrund dessen sehr variabel sein, was für den einen Freud und des anderen Leids bedeuten mag. Ein Blick hinter all den Lizenzen sowie deren Regularien kann da schon helfen, um zu erkennen, wo es die strengsten und laschesten Regeln gibt.

 

Deutschlands Glücksspielregulierung ist die strengste weltweit

Dafür, dass die deutsche Bundesregierung sich vehement gegen eine Regulierung und Glücksspiellizenz für Casinos gewehrt hat, profitiert diese samt der endgültigen Regulierung im Jahr 2021 von dieser. Denn der fairen und transparenten Bedingungen für alle, wollen viele die deutsche Glücksspiellizenz. Kein Wunder, wo sie für das höchste Maß an Seriosität innerhalb Europas neben den britischen und maltesischen Lizenzen gilt. Allerdings genießt die deutsche Glücksspiellizenz aus Schleswig-Holstein ganz einfach einen ganz besonderen Ruf und dafür musste sie nicht allzu viel tun. Dennoch gibt es keine Zweifel daran, dass die Glücksspiellizenz aus Schleswig-Holstein zu den strengsten Lizenzen weltweit gehört. U.a müssen sich Casinospieler auf folgende Regelungen gefasst machen:

  • Einsatzlimit
  • Einzahlungslimits übergreifend bei allen Anbietern ( max. 1000 Euro )
  • 5-Sekunden-Regel
  • Bundesweite Sperrdatei
  • Keine Tischspiele
  • Kein Live-Angebot

 

Das sind nur einige der Regelungen, die auf Casinospieler direkt zukommen. Im Hintergrund erwartet die deutsche Regierung natürlich die Abgabe von Steuern von den Wett- und Casinoanbietern und die Einhaltung der Regeln. Unangekündigte Kontrollen sowie regelmäßige Kontrollen sind hier also allgegenwärtig. Dennoch wollen die meisten Anbieter die Lizenz haben, weil sie der Reputation guttut und die Kunden in Maßen anziehen wird.

 

Games auf dem Tablet

Games auf dem Tablet – Photo by Chuzhou on Unsplash

 

Die maltesische Glücksspiellizenz reguliert nach strengen EU-Vorgaben

Ehe die deutsche Lizenz aus Schleswig-Holstein zum Vorschein kam, war die maltesische Glücksspiellizenz das Nonplusultra der seriösen Casinos im Web. Das hat sich selbstverständlich nicht geändert, aber hier gelten die EU-Regularien und deren Regulierung, sodass sie lascher ist als die innergesetzliche Regulierung durch den deutschen Staat bei der Lizenz aus Schleswig-Holstein. Ein Online Casino ohne Einsatzlimit hier mit der maltesischen Glücksspiellizenz zu finden, stellt Casinospieler keineswegs vor allzu großen Herausforderungen und damit verwundert es nicht, dass die Lizenz aus Malta weiterhin von vielen deutschen Kunden bevorzugt wird. Gleichwohl die Lizenz aus Malta streng ist, ist sie für viele Casinonutzer, die ohne Limit spielen wollen, empfehlenswert. Hier und dort gibt es trotz strenger Regulierung noch immer mehr Freiheiten, als es die deutsche Lizenz bietet, und das ist ein Grund, warum viele deutsche Kunden diese Casinos bevorzugen.

 

Südamerikanische Lizenzen müssen nicht immer unseriöse Absichten aufweisen

Das Gerücht, dass alle südamerikanischen Glücksspiellizenzen eher für unseriöse Absichten sprechen, kommt nicht von ungefähr. Denn es war einst wirklich so, dass eine Lizenz aus Costa Rica oder aus Curaçao geringfügig reguliert wurden. Erschwerend kam hinzu, dass sie ohne wirkliche Prüfung der Antragsteller vergeben wurde, was zu etlichen Millionen Euro Verlust bei den Casinospielern geführt hat. Anders als bei Lizenzen aus der EU ist der Klageweg in Südamerika nahezu unmöglich, aber dennoch haben die südamerikanischen Behörden aufgerüstet. Lizenzen aus Curaçao und Costa Rica sind zum Beispiel deutlich verbessert worden, sodass man den Casinos durchaus vertrauen kann. Vor allem dann, wenn Zahlungsdienstleister wie Sofortüberweisung und Paypal am Board sind, denn diese sprechen nochmals für einen seriösen Touch. Trotzdem muss man auf Casinos mit einer Lizenz aus Südamerika immer genauer beleuchten, ehe man hier auch nur einen Cent einzahlt.

 

Jegliche EU-Lizenzen sind seriös und streng reguliert sowie reglementiert

Von den Regularien sind die EU-Lizenzen nicht nur die strengsten, sondern auch die besten Glücksspiellizenzen. Hier kann jeder User wirklich mit viel Vertrauen Geld einzahlen und darauf hoffen, zu gewinnen. Denn zum einen gibt es den Klageweg, wenn etwas nicht stimmt und zum anderen ist sicher, dass hier eine regelmäßige Kontrolle stattfindet. Von all den seriösen Lizenzen aus der EU ist jedoch nach Jahrzehnten langer Unbesiegbarkeit erstmals die maltesische Glücksspiellizenz von der deutschen Lizenz entthront worden. Denn diese ist ausgesprochen streng und erfordert viele Verpflichtungen von den Casinos, was sich teilweise auch negativ auf die Casinospieler auswirkt.

 

Die Welt der Online-Casinos ist nicht nur als umfangreich zu bezeichnen, sondern auch als facettenreich. Denn die Regelungen aus Deutschland müssen nicht mit denen aus Malta sowie Südamerika übereinstimmen. Dennoch zeichnet sich ein Bild zugunsten der europäischen Glücksspiellizenzen ab, wo die strengsten und best-reguliertesten Lizenzen warten.

 

>> Zurück zum Archiv

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter