Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Hamburg – die Perle im Norden

Eine Liebeshymne an die Nordmetropole zu schreiben – es gibt wohl für den geneigten Nordmenschen hierzulande kaum etwas leichteres und besseres. Hamburg, das ist einfach Leben pur, auf die nordische Art und Weise, ohne viel Schnick Schnack. Genau wie das letzte Stadtderby, welches nur wenige Tage alt ist und wieder mal genau gezeigt hat, warum Hamburg die wohl lebenswerteste Stadt nördlich von Paris ist. Wir wollen Euch hier ein paar Tipps mit auf den Weg geben, um Hamburg vielleicht mal von einer anderen Seite aus betrachten zu können. Denn ganz gleich, wie man sich der Stadt nähert, sie ist halt immer anders, immer neu und immer schön laut.

 

Binnenalster

Binnenalster – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Klar, den Kiez kennen wir alle. Egal ob wir schon mal da oder drin gewesen sind, irgendeine persönliche Geschichte zum Rotlichtviertel hat jeder auf Lager. Aber waren Sie wirklich schon mal auf dem Kiez, ohne sich den Hals nach den vielen Attraktionen zu verrenken. Gehen Sie echt einfach mal alleine hin und nehmen Sie diesen außergewöhnlichen Stadtteil in seiner ganzen Wärme und Kälte wahr – hier spiegelt sich nämlich immer noch was wirklich wahre Leben der Nordstadt ab. Auch wenn sich viel in der Millionenstadt verändert hat, seitdem Seeler und van der Vaart hier für Aufsehen gesorgt haben, so ist doch zumindest dieser Stadtteil urig und korrekt geblieben. Korrekt geht es auch bei den vielen Online Casinos in und um Hamburg zu. An der Binnenalster befinden sich einige der Besten im Norden, aber auch in der Nobelecke Blankenese befinden sich einige der Hochwertigsten Anbieter der Elbstadt. Also, keine Lust auf den Kiez? Dann lieber direkt ins Online Casino einchecken, denn die Hamburger sind im Norden fraglos die Verspieltesten.

 

Die Schanze

Ein weiteres Highlight der Elbstadt ist zweifelsohne das Schanzenviertel, oder einfach auch „Schanze“ genannt. Hier geht es zwar ruhiger zu, dafür aber kann man hier noch echte Hamburger in Action sehen – denn was den Berliner ihr Kreuzberg ist, das ist in Hamburg das Schanzenviertel. Hier reihen sich tolle Bars und Cafés an prickelnde Nachtclubs und Arbeiterviertel, man sieht also auf einen Schlag einen ganzen Bezirk im pulsierenden Leben. Auch die lokale Filmschule ist hier vertreten und es kann leicht passieren, dass Sie aus Versehen in eine Filmproduktion laufen. Bleiben Sie entspannt, denn Hamburg verträgt sowas mit links. Nehmen Sie sich vielleicht einfach einen guten Schmöker mit und suchen Sie sich ein Szenekaffee, um stundenlang zu verweilen. Oder stöbern Sie in einem der vielen An- und Verkaufsläden des Bezirks, hier gibt es immer wieder Originale zu entdecken. Oder auch Unikate wie das fast schon legendäre Book of Ra, was die verspielte Hamburger Gesellschaft bereits seit Jahren unterhält.

 

Zu guter Letzt der Fischmarkt

Was wäre Hamburg ohne einen Besuch auf dem Fischmarkt, idealerweise an einem Sonntagmorgen auf dem Weg in den wohlverdienten Wochenendschlaf? Gehen Sie stöbern, lauschen Sie den Schlachtrufen der Marktstände und suchen Sie doch nach dem ultimativen Geschenk oder einem Stück echter Hamburger Eigenheit. Oder essen Sie halt einen frischen Fang, hier ist beides möglich.

 

Hamburg macht einfach – die Stadt ist sich für nichts zu schade, versteckt sich nicht und zeigt auch die unfreundlicheren Stellen mit Anmut. Das alleine sollte ausreichen, um ein Liebeslied an die Stadt zu schreiben.

 

Elbphilharmonie

Elbphilharmonie – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

12. Juli 2019     >> Zurück zum Archiv