Menu

Logo

- Anzeige -

Handyhüllen: individuell und einzigartig

11. Februar 2022

 

Handys haben sich in den letzten Jahrzehnten zu Smartphones mit großem Display weiterentwickelt. Gerade diese großen Displays machen die Smartphones empfindlich gegenüber Stößen, Stürzen und Feuchtigkeit. Die in der Anschaffung teuren Handys wie das iPhone 13 sollten durch ein iPhone 13 cover von Handyhuellen vor Stürzen und Stößen geschützt werden. Handyhüllen haben lange ein Schattendasein gefristet. Die iPhone 13 cover von Handyhuellen zeigen aber, dass es auch bunte, moderne und individuelle Schutzhüllen für das Handy gibt.

 

Die richtige Handyhülle auswählen

Ein iPhone 13 cover von Handyhuellen soll in erster Linie das Handy vor Stößen und dem Herunterfallen schützen. Daher sollte die Hülle entsprechend der Bedürfnisse ausgewählt werden. Neben den Produkteigenschaften spielt auch das Design eine wichtige Rolle. Es wird zwischen vier Arten von Handyhüllen unterschieden. Diese verfügen alle über unterschiedliche Eigenschaften, angepasst an die Bedürfnisse der Nutzer.

 

Display Schaden

Display Schaden – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Das Handy mit einem Flip-Case schützen

Ein iPhone 13 cover von Handyhuellen kann unter anderem ein Flip-Case sein. Dieses besteht aus einer robusten Schale und einer das Smartphone umfassenden Hülle mit einem aufklappbaren Deckel. In diesem aufklappbaren Deckel befinden sich Fächer für Karten oder Geldscheine. Wer noch weiter gehen möchte und kein zusätzliches Portemonnaie mit sich führen möchte, kann auf Handyhuellen.de eine Portemonnaie-Hülle wählen. Die Flip-Case-Hüllen können umgeklappt und aufgestellt werden, um beispielsweise einen Film anzusehen. Die iPhone 13 cover von Handyhuellen vereinen eine Vielzahl an praktischen Eigenschaften. Allerdings können einige Nutzer von dieser Art der Hüllen nicht überzeugt werden, weil die Handyhüllen jedes Mal vor Gebrauch aufgeklappt werden müssen. Gerade für Nutzer, die ihr Handy häufig aber dafür nur kurz benutzen, bieten sich andere iPhone 13 cover von Handyhuellen wie das Back Cover, Silikon Hüllen oder Magsafe-Hüllen an.

 

Die Back Cover Hüllen

Wie der Name schon sagt, befindet sich ein Back Cover auf der Rückseite des Handys. Die Vorderseite ist offen, es muss nicht wie beim Flip-Case ein Deckel aufgeklappt werden. Damit das Back Cover zum Handy, dem Besitzer und seinen Anforderungen passt, gibt es viele verschiedene Back-Cover. Neben klassischen und eleganten Hüllen gibt es auch besonders robuste Back-Cover.

 

Magsafe-Hülle

Neben den Back Cover Hüllen und den Flip Case Hüllen gibt es für das iPhone 13 magnetische Hüllen. Das iPhone 13 hat für Ladegeräte ein Magnet auf der Rückseite des Handys. Mit Hilfe des Magneten können nicht nur die Ladegeräte befestigt werden, sondern auch die passenden Handyhüllen. Dank des Magneten bleiben sie an Ort und Stelle sitzen und verrutschen nicht. Es ist derzeit davon auszugehen, dass die Magnet-Technologie durch Apple weiterentwickelt wird. Es gibt bereits jetzt etliche Magsafe-Accessoires wie den Magsafe-Telefonhalter für das mobile Telefonieren im Auto.

 

Silikon-Hüllen

Die Silikonhülle schützt das Handy wie die anderen Hüllen auch vor Stürzen und Stößen. Silikon hat eine dämpfende Eigenschaft, die dafür sorgt, dass Stöße oder Stürze abgedämpft werden und das Smartphone nicht beschädigen. Die Silikon-Hüllen gibt es in vielen verschiedenen Farben, von durchsichtig bis hin zu grellen, knalligen Farben.

 

Handyhüllen selbst gestalten

Wer immer noch keine Handyhülle gefunden hat, der hat die Möglichkeit, das Design der Handyhülle selbst zu gestalten. Diese Personalisierung für Handyhüllen gibt es für viele verschiedene Handyhüllen. Hierzu wird einfach ein Foto hochgeladen, welches dann auf die Handyhülle gedruckt wird. So entsteht ein echtes Unikat, das sonst niemand hat. Diese personalisierten Handyhüllen eignen sich auch als Geschenk.

 

Panzerglas

Ganz gleich welche Variante an Schutzhüllen gewählt wird, fällt das Handy im Gebrauch runter, ist das Display immer ungeschützt. Aus diesem Grund sollten alle Handys zusätzlich mit einem Panzerglas geschützt werden. Das Panzerglas verhindert in vielen Fällen das Reißen des Displays, wenn dieses runterfällt. Sobald das Panzerglas einmal gerissen ist, sollte es ausgetauscht werden, weil ein gerissenes Panzerglas keinen optimalen Schutz mehr bietet.

 

Neben den vielen verschiedenen Typen an Handyhüllen, die in den letzten Jahren entsprechend an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst wurden, können Handyhüllen personalisiert werden. Zusammen mit dem Panzerglas bieten sie den bestmöglichen Schutz in Kombination mit individuellem Design.

 

Handyhüllen

Handyhüllen – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

>> Zurück zum Archiv

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter