Menu

Logo

 

Hotels und Ferienwohnungen einem E-Check unterziehen

23. Oktober 2021

 

Städtereisen sind etwas sehr Schönes. Man kann sich viele interessante Sehenswürdigkeiten ansehen, Konzerte und Theater besuchen und die kulinarischen Spezialitäten der verschiedenen Landstriche kennenlernen. Um in den Hotels und Ferienwohnungen aber sicher untergebracht zu sein und elektrische Geräte ohne Gefahr nutzen zu können, ist die regelmäßige Prüfung der elektrischen Anlagen nach DGUV V3 und die Prüfung ortsveränderlicher Geräte nach DGUV V3 eine wichtige Maßnahme, die Vermieter, Hoteliers und Besitzer von Ferienobjekten turnusmäßig ausführen lassen sollten.

 

Hotelzimmer

Hotelzimmer – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Als Gast sicher in den Ferienräumen

Manche Unfälle passieren in Räumen, die man für Übernachtungen bucht. Hier kennt man sich nicht so gut aus, es gibt Geräte, die einem neu sind und deren Bedienung kann für uneingeweihte Personen gefährlich werden, wenn es an den Geräten irgendwelche kleinen Mängel gibt. Mit einem E-Check in der Ferienwohnung erkennen Fachleute, welche Geräte, Schalter oder Installationen Defekte aufweisen. Die stetige Kontrolle nach DGUV Vorschrift 3 schützt Gäste und Hoteliers vor den Gefahren, die von einem Schaden an Elektrik und Geräten ausgehen können. Wer als Besitzer oder Betreiber von Hotels und Ferienwohnungen seine Pflicht der regelmäßigen Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel, Prüfung ortsveränderlicher Geräte und der Elektrik erfüllt, kann das durch das Protokoll nachweisen, wenn Versicherungen oder Gewerbeaufsicht diese Vorschriften kontrollieren. Sollte es zu einem Unfall kommen, ist der Besitzer der Anlagen abgesichert und hat sich ordnungsgemäß verhalten. Der Schutz der Gäste steht mit diesen Vorsichtsmaßnahmen an vorderster Stelle.

 

Im Servicebereich wichtige Werkzeuge und Geräte pflegen und warten

Im Servicebereich müssen Reparaturen und Dienstleistungen erfüllt werden um einen umfassenden Service für die Gäste leisten zu können. Die Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel nach BGV A3 ist wichtig um den Beschäftigten und den Gästen Schaden zu ersparen. Die sicheren Arbeitsbereiche ermöglichen ein hohes Niveau an Leistungen für die Gäste und Besucher. Wer die Wartung und Überprüfung von Geräten und Maschinen ernst nimmt, spart außerdem an Reparaturkosten und Neuanschaffungen, denn man entdeckt schon kleine Schäden und kann dann dem Verschleiß vorbeugen. Die schnelle Beseitigung von kleinen Defekten hilft, die Nutzungsdauer von elektrischen Geräten zu verlängern.

 

Küchengeräte und Maschinen warten durch regelmäßige E-Checks

Mit dem E-Check kann man sich sicher sein, dass alle Küchengeräte, Küchenmaschinen, Reinigungsmaschinen und Bürotechnik einwandfrei funktionieren. Die elektrischen Anlagen sind in Ordnung und Verletzungsgefahren durch die Stromversorgung sind ausgeschlossen. Die Kabel werden überprüft, die Steckdosen und die Schalter. So können weniger Unfälle passieren und man hat eine Rückversicherung für die Kontrolle der Einhaltung der Überprüfungspflicht. Das fördert auch die Belegungszahlen und die positive Resonanz.

 

>> Zurück zum Archiv

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter