Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Kanada – Land der unendlichen Weite

Faszinierende Landschaften, spannende Städte und wunderschöne Küsten, sind nur einige der Highlights, die Kanada zu bieten hat. Dieses herrliche Land in Nordamerika besticht vor allem durch seine in Teilen noch sehr ursprüngliche Natur und ist ein Reiseziel, an dem man viel erleben kann. Egal, ob man die atemberaubende Westküste Kanadas bereist oder lieber den Osten des Landes erkundet, dank seiner Vielfalt ist Kanada ein Land mit zahlreichen reizvollen Regionen. Neben herausragenden Naturmonumenten und Landschaften, die es in dieser Form nur in Kanada gibt, sind auch die kanadischen Städte immer eine Reise wert. Eine sehr interessante Stadt ist zum Beispiel die Westküstenmetropole Vancouver, die durch eine herrliche Atmosphäre beeindruckt und in deren Umgebung man viele sehr abwechslungsreiche Wälder findet. Aber auch die Metropole Montreal in der französischsprachigen Provinz Quebec im Osten Kanadas ist sehr interessant und ein lohnendes Ziel für eine Reise. Aufgrund seiner Größe und vieler verschiedener Attraktionen, die über das gesamte Land verteilt sind, ist Kanada perfekt dafür geeignet eine Rundreise in ihm zu unternehmen.

 

Moraine Lake im Banff-Nationalpark in Alberta

Moraine Lake im Banff-Nationalpark in Alberta – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Die elektronische Reisegenehmigung eTA Kanada – der einfache Weg, um in Kanada einzureisen

Bürger aus Staaten, die kein Visum für Kanada benötigen, wozu unter anderem Deutschland, Österreich und die Schweiz zählen, brauchen zur Einreise nach Kanada die elektronische Reisegenehmigung eTA Kanada. Diese Einreiserlaubnis kann bequem online beantragt werden und ist nach Ausstellung bis zu 5 Jahre gültig, berechtigt aber nur zu Einzelaufenthalten bis zu maximal 6 Monaten. Die elektronische Reisegenehmigung eTA Kanada ist eine einfache Möglichkeit ein Kanada Visa ohne viel Aufwand zu bekommen. In der Regel bekommt man in den ersten 72 Stunden nach der Antragstellung seine Reisegenehmigung für Kanada, so dass einer erlebnisreichen Reise in dieses Land voller Naturwunder nichts mehr im Wege steht.

 

Kanadas Westküste – ein Paradies für Naturliebhaber

Die Westküste Kanadas rund um die schöne Stadt Vancouver ist eingebettet in eine traumhafte Natur, die dazu einlädt, ausgedehnte Wanderungen zu unternehmen. ein besonders schöner Ort an der Westküste Kanadas ist die Insel Vancouver Island, die direkt vor der gleichnamigen Metropole liegt und durch ihre bezaubernden Landschaften beeindruckt. Vor allem die noch sehr intakten Küstenregenwälder der Gegend sind sehr sehenswert und zeichnen sich durch Baumarten aus, die sehr hoch werden können. Ein weiterer sehr faszinierender Ort auf Vancouver Island ist der Comox Gletscher, den man auf mehreren Routen erreichen kann. Aber auch die nördlich von Vancouver gelegene Küstenregion ist ein großartiges Ziel für abwechslungsreiche Ausflüge. Durch die stark zerklüfteten Landschaften in diesem Umfeld und viele fjordähnliche Gewässer gibt es in dieser Gegend sehr viel zu entdecken. Wenn man während seines Aufenthaltes im Westen Kanadas aber nicht nur die ursprüngliche Natur der Umgebung kennenlernen möchte, empfiehlt es sich einen Abstecher in die Stadt Vancouver zu machen. Denn diese an einem der schönsten Abschnitte der Pazifikküste befindliche Großstadt im Grünen hat sehr viel Lebensqualität zu bieten.

 

Der Osten Kanadas – hinreißende Städte und ein charmantes Flair

Der Osten von Kanada beeindruckt hingegen durch viele interessante Metropolen und die Landschaft rund um die Großen Seen, in der man herrlich entspannen kann. Sehr beeindruckend ist zum Beispiel die Stadt Toronto, die mit 2,6 Millionen Einwohnern die größte Stadt Kanadas ist und sich durch eine lebhafte Atmosphäre auszeichnet. Insbesondere das von vielen architektonisch außergewöhnlichen Gebäuden geprägte Stadtbild ist sehr sehenswert und verdeutlicht auf eine eindrucksvolle Art und Weise, wie interessant diese Stadt ist. Das wohl bekannteste und auch markanteste Bauwerk Torontos ist zweifellos der 555 Meter hohe CN Tower, der lange Zeit als das höchste Gebäude der Welt galt. Eine weitere Metropole im Osten Kanadas, deren Besichtigung man sich nicht entgehen lassen sollte ist das schöne Montreal. Diese im französischsprachigen Teil Kanadas beheimatete Metropole ist ein Zentrum der Kultur und beindruckt durch eine gewisse Lässigkeit. Um den Zauber dieser Stadt hautnah zu spüren, ist ein Spaziergang durch die direkt am Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms gelegene Altstadt von Montreal eine gute Idee. Denn hinreißende Gebäude und eine maritime Atmosphäre sorgen für Abwechslung.

 

Montreal

Montreal – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

29. Februar 2020     >> Zurück zum Archiv