Menu

Logo

Kann CBD-Öl bei der Sporterholung helfen?

Als Sportler brauchen Sie Ihren Körper, um von seiner besten Leistung zu profitieren. Aber das Training reicht nicht immer aus.

 

Wie Sie sich erholen ist genauso wichtig wie gut Sie trainieren?

Nun wussten Sie, dass CBD-Öl in der Lage sein könnte bei Ihrer sportlichen Erholung zu helfen?

 

Egal ob Sie Gewichte heben, Marathons laufen oder Fußball spielen, lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie CBD Ihnen helfen kann, sich zu erholen und besser zu performen.

 

Sie können hochwertige CBD online kaufen und CBD-Öl anonym an Ihre Tür liefern lassen. Wenn Sie die besten CBD-Öle und CBD-Blumen online erhalten möchten, bestellen Sie CBD-Gras bei Justbob!

 

Workout

Workout – Photo by John Arano on Unsplash

 

Was passiert mit Ihrem Körper während des Trainings?

Um Ihnen zu helfen zu verstehen, wie CBD bei der Erholung nützlich sein kann, werfen wir zuerst einen Blick auf das, was im Körper passiert, wenn wir trainieren.

 

Wenn Sie einen bestimmten Muskel trainieren, setzen Sie ihn im Grunde Stress aus. Dieser Stress verursacht mikroskopische Schäden an der Muskelfaser. Und obwohl es schlecht klingt, Ihre Muskeln auf diese Weise zu beschädigen, ist es eigentlich wirklich gesund.

 

Hier erfahren Sie, warum:

  • Nach dem Training tritt das Immunsystem Ihres Körpers in Gang, um mit der Reparatur der mikroskopischen Muskelschäden, die Sie beim Training bekommen haben, zu beginnen.
  • Durch den konstanten Zyklus von Schäden und Reparatur werden größere, stärkere Muskeln aufgebaut und sie passen sich an die Anforderungen Ihres Trainings an.
  • Im Laufe der Zeit wird Ihre ursprüngliche Workout-Routine immer einfacher.

 

Um Ihre Muskeln weiter aufzubauen und zu stärken, müssen Sie sie weiter vorantreiben, indem Sie ihre Arbeitsbelastung während des Trainings erhöhen. Dieser Prozess des Muskelaufbaus wird Hypertrophie genannt.

 

Was ist CBD und wie funktioniert es?

CBD, oder Cannabidiol, ist einer von über 400 Wirkstoffen, die in Cannabispflanzen gefunden werden. Dazu gehören sowohl die psychoaktiven Pflanzen, die zur Herstellung von Marihuana verwendet werden, als auch Hanfpflanzen, die weltweit für industrielle Zwecke angebaut werden.

 

Wenn CBD in den Körper eintritt, interagiert es mit unserem Endocannabinoid-System.

 

Dieses System besteht aus zwei Rezeptoren (bekannt als Cannabinoid-Rezeptoren 1 und 2), die entwickelt wurden, um Endocannabinoide wie Anandamid und 2-AG (die der menschliche Körper natürlich produziert) zu verarbeiten.

 

Andere Cannabinoide wie THC, die psychoaktive Chemikalie, die für die Herstellung dieses ikonischen „high“ Cannabis verantwortlich ist, passen direkt in Cannabisrezeptoren im Gehirn und Körper.

 

CBD hingegen passt weder in CB1- noch in CB2-Rezeptoren. Jedoch schafft es weiterhin das Endocannabinoid-System zu aktivieren, obwohl Forscher nicht wirklich sicher sind wie.

 

Die Forschung zeigt, dass das Endocannabinoid-System an der Regulierung vieler verschiedener körperlicher Prozesse beteiligt ist. Dazu gehören:

  • Entzündungen
  • Schmerzen
  • Schlafen
  • Stimmung
  • Appetit
  • Stoffwechsel
  • ... und mehr.

 

Die Stimulierung des Endocannabinoid-Systems mit CBD-Öl kann viele dieser Prozesse in einer Weise beeinflussen, die dazu beiträgt das allgemeine Wohlbefinden zu fördern und Krankheiten oder medizinische Symptome zu behandeln.

 

Die Chancen sind hoch, dass Sie bereits mit einigen der medizinischen Vorteile von CBD vertraut sind, da über sie häufig in den Medien berichtet werden.

 

Neben der Hilfe bei bestimmten medizinischen Problemen, CBD kann auch helfen, Ihren Körper von einem Training zu erholen. So geht es...

 

CBD-Öl für sportliche Erholung

CBD-Öl und verschiedene andere Formen von CBD-Produkten können Athleten helfen, sich von einem Training oder einer Verletzung zu erholen. Es kann helfen allgemeine Muskelkater zu reduzieren, in der Nacht besser zu schlafen und gezielte Schmerzen von Sportverletzungen zu lindern. All diese Dinge berücksichtigen Ihre Genesung.

 

Drei Möglichkeiten des CBDs kann Athleten helfen sich schneller zu erholen:

  • CBD kann bei Muskelkater helfen
  • CBD kann Ihnen helfen, besser zu schlafen
  • CBD kann bei verschiedenen Verletzungen helfen

 

1. CBD kann bei Muskelkater und Post-Workout Schmerzen helfen

Wie bereits erklärt, sind Entzündungen und Stress einige Schlüsselaspekte für den Muskelaufbau.

 

Der Stress, den Sie auf Ihren Körper legen, wenn Sie trainieren, bewirkt im Wesentlichen, dass die Muskeln brechen, dann bauen sie sich wieder auf, um größer und stärker als zuvor zu sein. Wenn dies geschieht, aktiviert Ihr Immunsystem entzündliche Prozesse, die helfen, mit den Schäden aus Ihrem Training umzugehen.

 

Diese Muskelschäden und Entzündungen versuchen das Gefühl, dass Ihre Muskeln am Tag nach dem Training schmerzen. Dank seiner starken entzündungshemmenden Wirkung könnte CBD in der Lage sein einige dieser Symptome zu reduzieren.

 

Das Endocannabinoid-System spielt eine Schlüsselrolle bei der Regulierung von Entzündungen und zahlreiche Studien haben gezeigt, dass CBD helfen kann, chronische Entzündungen zu senken, die durch Erkrankungen wie Arthritis und sogar Multiple Sklerose verursacht werden.

 

Leider gibt es praktisch keine Studien, die den Zusammenhang zwischen CBD, dem Endocannabinoid-System, und der Heilungsaktion (noch) untersuchen. Aber das bedeutet nicht, dass es keine Verbindung zwischen den dreien gibt.

 

2. CBD-Öl kann den Schlaf verbessern

Erinnern Sie sich, wie wir über die Bedeutung des Schlafes für die Genesung gesprochen haben? Nun es stellt sich heraus, dass CBD Ihnen helfen kann einen guten Schlaf zu bekommen. Das liegt daran, dass das Endocannabinoid-System direkt an der Regulierung des Schlafes beteiligt ist.

 

Es stellte fest, dass Endocannabinoid-Signalisierung direkt die Schlafstabilität beeinträchtigt. Infolgedessen suchen Menschen, die an Schlafstörungen leiden, zunehmend CBD-Öl und andere CBD-Produkte, um sich zu entlasten.

 

3. CBD-Öl kann bei der Verletzungsrückgewinnung helfen

Ein letzter Weg der Athleten durch CBD helfen kann, ist durch die Beschleunigung der Erholung von Verletzungen. Denn es kann helfen Entzündungen und Schmerzen zu reduzieren, die laut Übungsexperten das Kennzeichen unzähliger Sportverletzungen sind.

 

Das Beste von allem ist, dass CBD-Öl keine der Nebenwirkungen im Zusammenhang mit verschreibungspflichtigen Analgetika oder sogar Entzündungshemmern wie Ibuprofen, die verheerende Effekte haben können, wenn regelmäßig verwendet, hat. Deshalb verwenden so viele Profisportler CBD und Cannabis, um mit Verletzungen umzugehen.

 

Lassen Sie CBD-Öl Teil Ihrer Workout-Routine werden

Wie ich bereits erwähnt habe, ist CBD-Öl ein Grundnahrungsmittel in meiner Küche und spielt eine Schlüsselrolle in meinem Trainingszyklus. Immer mehr Athleten wie Sie verwenden CBD um sich zu erholen.

 

Achten Sie darauf, auf JustBob.de die detaillierten Bewertungen von spezifischen CBD-Ölen und CBD-Blumen für Sportler zu überprüfen.

 

25. Juli 2020     >> Zurück zum Archiv

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter