Menu

Logo

 

Kryptowährungen: Woher kommen ihre Namen?

19. Oktober 2021

 

Bevor wir darüber sprechen, wer Ethereum betreibt, machen wir einen kleinen Exkurs zum Namen der Kryptowährung selbst, auf deren Grundlage das Ethereum-Projekt arbeitet. Es wird einfach als Ether bezeichnet. Die Entwickler dieser Kryptowährungen haben erfolgreich einen guten Marketing-Trick verwendet. Immerhin haben Albert Einstein und Nikola Tesla in ihren Werken über Ether geschrieben. Ether ist sowohl ein beliebtes als auch ein mysteriöses Konzept. Es ist mit etwas Unbekanntem und Allgegenwärtigem verbunden.

 

Mit der wissenschaftlichen Untermauerung des Ethers durch Nikola Tesla hat diese Kryptowährung natürlich nichts zu tun. Dies hängt eher mit der Vorstellung von Aristoteles vom Ether zusammen, der Idee eines so allumfassenden fünften Elements. Er kam zu dem Schluss, dass die Existenz des fünften Elements aus der Anzahl einfacher natürlicher Bewegungen einfach notwendig ist.

 

Bitcoin und Ethereum

Bitcoin und Ethereum – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Für diejenigen, die nur die ersten Schritte in der Welt der Kryptowährungen machen, wird es interessant sein zu wissen, was ist Immediate Profit und wie man damit Geld verdienen kann. Außerdem könnte auch von Interesse sein, dass es durchaus üblich ist, Kryptowährungen sogar nach berühmten Personen zu nennen. Da ist zum Beispiel der Fall mit der Kryptowährung Trump. Als Donald Trump zum nächsten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt wurde, schoss diese Kryptowährung innerhalb kürzester Zeit einfach um ein Vielfaches in die Höhe. Natürlich hat diese Kryptowährung nichts mit Trump selbst zu tun, und die beworbene Marke hat diese Kryptowährung berühmt gemacht. Es könnte auch interessant für Sie sein, dass es eine Kryptowährung, die Putin heißt, gibt, und dies ist auch ein klassisches Beispiel für die Verwendung des Namens eines Politikers.

 

Von großem Interesse könnte auch die Geschichte des Namens Dogecoin-Kryptomünze sein. Hier wurde unserer Meinung nach eine erfolgreiche Technologie verwendet, die darin besteht, dass man einen Hund mit dem Freund des Menschen assoziiert. Das Bild eines freundlichen Hundes weckt Vertrauen. Wer weiß, was wir von dieser Kryptowährung halten würden, wenn darauf zum Beispiel ein unfreundliches Wolfsgesicht gezeichnet würde. Würden wir diese Kryptowährung nach anderen wirtschaftlichen Indikatoren, die für die Entscheidung, ob ich einen bestimmten Wert besitzen soll, viel wichtiger als visuelle Indikatoren sind, weiterhin in Betracht ziehen? Daher empfehlen wir jedem, nicht so sehr auf den Namen der Kryptowährung zu achten, sondern auf ihre Kapitalisierung, ihren Nutzen und ihren Wert. Dennoch spielen Name und Logo der Münze unserer Meinung nach, wenn nicht eine entscheidende, aber eine sehr wichtige Rolle.

 

Es kommt oft vor, dass eine Krypto-Münze ihren Namen ändert, und das passiert sogar mehrmals. Nehmen Sie als Beispiel die DASH-Münze, die übrigens in ihrer Popularität mit Ether konkurriert - und nur die Zeit wird zeigen, wer die höheren Positionen einnehmen wird. Ursprünglich war uns die Münze als Xcoin bekannt, dann als Darkcoin.

 

Kryptowährungen als Zahlungsmittel sind ideal für ein großes Geschäft. Insbesondere für den Geldtransfer über weite Strecken für dringende Investitionen. Wenn Sie beispielsweise dringend einen materiellen Gegenstand auf einem anderen Kontinent kaufen müssen, können Sie dieses Problem mit Hilfe von Kryptogeld in kürzester Zeit lösen. Die gewöhnliche, für uns übliche Banküberweisung von Fiat-Geld wird in Geschwindigkeit und Einfachheit der Überweisung von Krypto-Geld weichen. Sie müssen nicht auf die Erlaubnis warten, einen großen Geldbetrag zu überweisen, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie aufgefordert werden, zu erklären, woher Sie diesen Geldbetrag usw. haben. Dies bedeutet keineswegs, dass Ihr Geld illegal ist. Natürlich können Sie die Herkunft Ihres Geldes nachweisen, allein die totale Kontrolle durch den Staat über die Finanzen setzt eine gewisse Form der Berichterstattung voraus, und dieses Verfahren braucht Zeit. Bei Kryptowährungen ist alles viel einfacher und bequemer. Es gibt nur einen heiklen Moment in der Krypto-Geldtransferkette: Es geht darum, Krypto-Coins in der gewünschten Währung in Bargeld abzuheben, aber dies sind bereits die Nuancen, die moderne Kryptowährungs-Wallets erfolgreich lösen.

 

>> Zurück zum Archiv

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter