Menu

Logo

 

München – weiß-blaue Weltstadt mit Herz

5. April 2021

 

Die bayerische Hauptstadt ist nicht nur durch die heimischen Fußballclubs der Münchner Löwen 1860 und des FC Bayern, des Hofbräuhauses oder des Englischen Gartens einen Besuch wert, sondern bietet ein vielseitiges Freizeitangebot mit spannenden Geschichten, schönen Fotomotiven und einem Hauch Romantik.

 

Der Englische Garten oder die Theresienwiese als Veranstaltungsort für das Münchner Oktoberfest sind weit über die bayerischen Grenzen hinaus bekannt. Auch das Olympiastadion ist nicht nur ein Anziehungsort für Fußballliebhaber, sondern ist mit seinem zeltartigen Dach, das 75.000 Quadratmeter umfasst, ein architektonischer Hingucker. Im anschließenden Olympiapark wandeln Sie am "Walk of Fame" auf den Spuren zahlreicher berühmter Personen wie beispielsweise Carlos Santana oder Kylie Minogue. Ein Abstecher zum Olympiaturm bietet einen atemberaubenden Blick über die Münchner Dachlandschaft.

 

Im Jahr 2005 zogen die beiden großen Münchner Fußball-Vereine in die neu erbaute Allianz Arena um. Sie ist auch einer der Austragungsorte der Fußball-Europameisterschaft 2021, die vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 in elf europäischen Städten und einer asiatischen Stadt stattfinden soll. Ein Reigen von 24 Fußball Nationalmannschaften wird an der Endrunde teilnehmen. Fußballfans und Insider warten schon mit Begeisterung auf dieses Event und es werden überall schon Prognosen auf die Favoriten für den Titel dieser Meisterschaft abgegeben. Wer es nicht erwarten kann und sein Glück beim Tippen probieren will, kann EM Wetten abschließen und vielleicht den Fachleuten in Bezug auf Fußball Sachverstand auch als Hobby-Nationaltrainer Kompetenz beweisen.

 

Fußballspiel in der Allianz Arena

Fußballspiel in der Allianz Arena – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Münchens Altstadt - Schmankerln und Geschichten

Besuchen Sie den Finessensepperl am Karlsplatz, von den Münchnern liebevoll Stachus tituliert, der im 19. Jahrhundert als Liebesbrief-Austräger und sogar als Partnervermittler gearbeitet hat und dessen Andenken hier anhand eines grinsenden Kopfes am Karlstor gedacht wird. Legen Sie der "bezaubernden Julia" Statue vor dem Alten Rathaus Blumen in die Arme oder - wenn Sie es nicht so romantisch wollen - besuchen Sie die Frauenkirche, in deren Eingang der Teufel anno 1488 nach einem Wutausbruch einen Fußtritt hinterlassen haben soll. Dabei lohnt sich ein Abstecher zum Rathaus-Turm oder zum Alten Peter, um einen atemberaubenden Blick auf München werfen zu können. Auch die Fahrt mit dem Paternosteraufzug im Alten Technischen Rathaus ist ein Erlebnis für sich.

 

Bummeln Sie durch die historische Altstadt, kehren Sie im Hofbräuhaus auf ein Bier ein oder essen Sie Weißwürste im "Wildmosers Restaurant" am Marienplatz im Herzen von München. Dort wurde die Münchner Spezialität im Jahr 1857 erfunden - das Gasthaus hatte damals noch einen anderen Namen, die Speise ist geblieben.

 

Die Viertel Münchens - wahre Hingucker

Unternehmen Sie einen Abstecher in den romantischen Stadtteil Giesing, der mit seinen unzähligen historischen Bauten entlang der Isar an Venedig erinnert, erkunden Sie die zahlreichen Gebäude im Jugendstil und das Villenviertel Gern in Neuhausen oder beobachten Sie den Kauz Kasimir im Schlosspark des Schlosses Nymphenburg. Im Viertel Neuhausen werden Sie auch den besten American Cheese Cake außerhalb News Yorks im Muffins´n´More und das beste Eis Münchens in der Eisdiele Sarcletti genießen können. Das Lehel erinnert mit teilweise autofreien Straßen und Cafés an jeder Ecke an Italien. Gründerzeithäuser bieten zudem wunderbare Fotomotive.

 

München für Sportliche

Kletter- und Boulderhallen sowie Hallenbäder bieten perfekte Gelegenheiten, in Form zu bleiben. Nutzen Sie auch das Outdoor-Sportprogramm, das jährlich mit Events wie Zumba, Kickboxen oder Yoga an öffentlichen Plätzen Münchens stattfindet. Für Ballsportbegeisterte finden sich zahlreiche Beachvolleyballplätze im gesamten Stadtgebiet. Oder darf es "Surfen mitten in der Stadt" sein? Die Eisbachwelle am Eingang zum Englischen Garten begeistert Surfer und Schaulustige gleichermaßen. Sie gilt weltweit als konstanteste, größte und beste Flusswelle mitten in einer Großstadt, und das schon seit über 40 Jahren.

 

Eisbach

Eisbach – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

>> Zurück zum Archiv

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

>