Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Region Inn-Salzach ideal für Familien und Radfahrer

Von der Schwarzen Madonna in Altötting über die längste Burg der Welt in Burghausen bis zur quirligen Einkaufsstadt Mühldorf am Inn, die Region zwischen Inn und Salzach hat viel zu bieten. Familien kommen hier genauso auf Ihre Kosten, wie Sportler oder Liebhaber von Kunst und Kulinarik.

 

Ausflüge und Highlights für die ganze Familie

Einen der interessantesten Wildfreizeitparks finden Sie in Oberreith. Der Mix aus Freizeitpark mit riesigen Kinderspielplätzen, Rutschbahnen und dem Streichelzoo bietet Abwechslung und Lehrreiches für Groß und Klein. Besonders zu erwähnen sind der Waldseilgarten auch für Teambuilding und Gruppen geeignet sowie die bekannte Greifvogelschau. Besonders Liebhaber von Falken und Co kommen bei einem ganzen Tag mit dem zuständigen Falkner tiefe Einblicke in das Leben der Tiere und deren Erziehung.

 

Burg zu Burghausen

Burg zu Burghausen / Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Die längste Burg der Welt mit ihrem Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde steht in Burghausen. Direkt an der Grenze zu Österreich ist die Wehrburg weithin sichtbar. Neben Sommertheater und Musikveranstaltungen mit namhaften Künstlern wird viel Wert darauf gelegt auch den Kleinsten das Leben auf der Burg und seine Geheimnisse näherzubringen. Kindgerechte Führungen mit Taschenlampen durch die Wachgänge oder auf dem Weg durch den geheimen Gang zum Wöhrsee auf den Spuren von Geistern und Nixen. Die riesige Anlage wartet mit einer Vielzahl an Ausstellungen und Möglichkeiten auf. Ein Spaziergang durch die „Gruben“, die Altstadt am Fuße der Burg mit seinen kleinen Handwerksshops und Cafés rundet den erlebnisreichen Tag ab.

 

Wertschätzung für Natur und Bauernleben erfahren Kinder und Familien beim Schacherbauer. Der Demeter zertifizierte Hof glänzt nicht nur mit seinen vielen selbstgemachten Produkten, sondern auch mit einem eigenen kindgerechten Brotbackkurs und viel Erklärung zum naturnahen Leben. Bei den Mitmach-Projekten auf dem Schacherbauerhof kann man viel lernen.

 

Radfahren oder Wandern oder doch mit dem Kanu?

Urwüchsige Auen und sanft gewellte Hügel prägen das Bild entlang von Inn und Salzach. Unterbrochen von Klöstern und Städten kommt auch Architektur und Geschichte nicht zu kurz, wenn Sie sich auf eine Flusswanderung begeben. Ob allein im Schlauchkanadier oder in der Gruppe mit Guide gibt es viel zu entdecken. Kinder ab 8 Jahren sind ebenfalls willkommen. Noch mehr Natur finden sich im Natur- und Vogelschutzgebiet „Unterer Inn“. Bewaffnet mit Ferngläsern können über 200 Vogelarten beobachtet werden. Rad- und Wanderwege ziehen sich durch das Gebiet und können auch als Gruppe mit Führung erlebt werden. Ob Silberreiher oder Kormoran das Europareservat ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, da so manche Zugvögel hier überwintern.

 

1.500 Kilometer Radwege führen durch die Region Inn-Salzach. Entlang der beiden namensgebenden Flüsse oder auch abseits kommen Radler auf ihre Kosten. Ausgeschilderte Thementouren lassen die Landschaft und ihre Dörfer und Städte noch intensiver entdecken. Die kleine Klosterrunde zum Beispiel geht über 45 Kilometer und findet mit dem barocken Kräutergarten im Kloster Gars am Inn ihren Höhepunkt. Kaum Steigungen, dafür aber viele Brauereien gibt es entlang der 52 Kilometer langen Biergarten Tour zu erleben. Vom Gramiger Weißbräu bis zum hochdekorierten Müllerbräu in Neuötting finden Bierliebhaber hier ihren bierseligen Himmel. Wer sich von all diesen Aktivitäten mal etwas erholen und entspannen möchte, findet auf dieser Webseite eine große Sammlung von Online-Spielen.

 

Übernachtung und Kulinarik

Unzählige Bauernhöfe bieten Ferienwohnungen oder Zimmer in allen Größenordnungen und sind vor allem für Familien zu empfehlen. Streicheln der Hoftiere und Selbstgemachtes auf dem Frühstückstisch inklusive. Fans der ausgezeichneten Küche und edlem Design sollten sich einen Besuch im Hardthaus in Kraiburg am Inn nicht entgehen lassen. Kochkurse mit Marc Vermetten runden das Angebot ab. Einen der besten Biergärten mit Übernachtung finden Sie in Töging am Inn. Von der klassischen Brezen zum Bier bis zum österreichischen Tafelspitz samt ausgewählten Weinen ein Tipp für alle Freunde der bayerisch-österreichischen Küche. Das Müllerbräu ist Heimstatt eines regen Vereinslebens und Sie werden sofort Anschluss am Stammtisch finden.

 

7. Juni 2019     >> Zurück zum Archiv