Menu

Logo

 

Sinken die Gewinnchancen bei Casinos im deutschen Raum?

26. Mai 2021

 

Die Auszahlungsquote ist sehr wichtig, wenn es um die Gewinnchancen bei den Spielbanken und Casinoportalen geht. Dieser Beitrag diskutiert die Bedeutung und die Auswirkung der RTP auf die eigenen Ergebnisse.

 

Was steckt hinter dem RTP?

Ein konkreter Vergleich zwischen den Spielbanken wie auf CasinoAndy ist auf Grundlage des RTP-Wertes möglich. RTP oder der „Return to Player“ ist im Deutschen gleichzusetzen mit der Auszahlungsquote oder der Ausschüttungsquote. Dieser Wert wird in Prozent gemessen. Mit anderen Worten gibt der RTP an, wie viele Prozent an den Spieler durchschnittlich wieder zurückgehen. Je höher dieser Wert steigt, desto besser wirkt sich das auf die Gewinnchance aus. Eines steht fest: Das Casino muss einen Gewinn machen. Ein RTP Wert von 100 % ist von daher unmöglich.

 

Slotmachine

Slotmachine – Photo by DEAR on Unsplash

 

Wie berechnen sich die Gewinnchancen?

Grundsätzlich sollten die seriösen Casinos in Deutschland den Spielern ein unkompliziertes und sicheres Spielvergnügen bieten. Von zu Hause aus können die Nutzer unproblematisch starten und müssen dafür keine Spielbank besuchen. Wer sich etwas eingehender mit den Portalen beschäftigt, sucht wahrscheinlich nach den passenden Indikatoren für das bessere Angebot. Eines der wesentlichen Vergleichskriterien ist der RTP oder die Gewinnwahrscheinlichkeit. Besteht der RTP bei einem Slot zum Beispiel bei 97 %, so ist davon auszugehen, dass langfristig bei einem Einsatz von 100 Euro umgerechnet 97 Euro gewonnen werden.

 

Wenn man dies korrekter ausdrücken möchte, verliert der Spieler im Durchschnitt drei Euro und erhält dann 97 Euro wieder zurück. Das Ganze geht auf eine simple Rechenformel zurück, indem der Gesamtwert aller Spielergewinne durch den Gesamtwert der Einsätze dividiert wird. Die meisten Casinos und Hersteller von Softwares und Spielen berechnen diese Werte in einem durchschnittlichen Zeitraum von 30 Tagen. Denn dieser Wert kann kurzfristig steigen. Auch Schwankungen sind nicht selten.

 

Hausvorteil versus RTP

In Verbindung mit den Spielbanken in Deutschland treffen die Kunden auf Begriffe wie den Hausvorteil. Mit anderen Worten bedeutet die RTP das Gegenteil des Hausvorteils. So liegt bei einem RTP von 97 % der Haus Vorteil des Casinos bei 3 %. Darüber hinaus ist es möglich, eine weitere Kennzahl für den Vergleich der Gewinnchancen hinzu zu ziehen.

 

Die Hit Frequenz bestimmt, wie oft bei einem Spiel ein Gewinn erzielt wird. Bei einer Hit Frequenz von 30 Prozent, erzielt ein Spieler im Durchschnitt nach jedem dritten Spiel einen Gewinn. Die Werte dieser Kennzahlen können schwanken. Von daher sollten Sie nur mit Vorsicht angewendet werden. Bei nicht wenigen Video Pokerspielen liegt die Frequenz bei 50 %. Das bedeutet aber nur, dass der Spieler häufig seinen Einsatz zurückgewinnt.

 

Was verändert sich für die deutschen Spieleanbieter?

Im Grunde genommen bleibt zu sagen, dass der RTP Wert auch nach der Erneuerung der Lizenzen und des deutschen Glücksspielstaatsvertrag einer der wesentlichen Faktoren für den Vergleich der Plattformen ist, wenn es um die Gewinnwahrscheinlichkeit geht. Langfristig gelten die Slots als lukrative Möglichkeit im Vergleich zu anderen Gelegenheiten, da ihr RTP endlich über 90 Prozent liegt. Die Nutzer finden die RTP Werte direkt in den Spielanleitungen der Softwarehersteller.

 

Im Sommer 2021 wird sich in Bezug auf die Zertifikate einiges ändern. Zum ersten Mal haben die Casinos die Gelegenheit, eine deutsche Spiellizenz zu bekommen. Sie müssen dafür sehr hohe Anforderungen erfüllen, was die Sicherheit und den Schutz der Spieler anbelangt. Für die Nutzer kann sich dies nur zu ihrem Vorteil auswirken. Zum jetzigen Zeitpunkt ist nicht davon auszugehen, dass die Gewinnaussichten sich aufgrund der Neuregelungen deutlich verschlechtern. Weitere Entwicklungen bleiben abzuwarten.

 

>> Zurück zum Archiv

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter