Menu

Logo

Städteurlaub in Deutschland: Ein unvergessliches Erlebnis

Endlich können wir alle wieder in den Urlaub fahren. Die Grenzen zu den europäischen Nachbarländern sind wieder geöffnet und zumindest innerhalb der EU sind auch die meisten Reisebeschränkungen aufgehoben. Das wurde auch Zeit, wenn man bedenkt, dass der Großteil der deutschen Bevölkerung seit mehreren Monaten hauptsächlich zuhause rumsitzt. Jetzt stellt sich aber natürlich eine wichtige Frage: Wo sollte man dieses Jahr in den Urlaub hinfahren?

 

Unser Favorit für dieses Jahr ist ganz klar ein Städtetrip durch Deutschland. Denn dabei lernt man dann nicht nur die vielen unglaublich wunderschönen Städte, die Deutschland zu bieten hat, näher kennen. Man kommt auch in Kontakt mit Kultur und Kulinarik der verschiedenen Regionen. Außerdem trifft man dabei genau die Menschen, die Hamburg oder Berlin zu einer so besonderen Stadt machen.

 

Die besten Ziele für einen Städtetrip

Ein Städtetrip innerhalb von Deutschlands verspricht ein Erlebnis der ganz besonderen Art zu werden. Aber wo soll man eigentlich am besten hinfahren? Hier sind unsere zwei Favoriten:

 

Berlin

Berlin ist nicht nur die Hauptstadt von Deutschland, sondern gleichzeitig auch die Party-Hauptstadt von Europa. Aus der ganzen Welt reisen Besucher an, um einmal ins spannende Berliner Nachtleben einzutauchen. Und das völlig zu Recht. Wenigstens einmal im Leben sollte man deshalb unbedingt in Berlin feiern gehen. Auf der anderen Seite wartet Berlin natürlich auch mit vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten auf. Neben der berühmten Berliner Mauer kann man dort unter anderem Brandenburger Tor, Reichstag, Fernsehturm, Gendarmenmarkt, Berliner Dom, Schloss Charlottenburg, Museumsinsel und Potsdamer Platz bestaunen, um nur einige zu nennen.

 

Nürnberg

Ähnlich wie Berlin ist Nürnberg wirklich ein hervorragendes Ziel für alle Fans von Geschichte und Kultur. Denn schließlich wartet die Stadt dann mit kulturellen Highlights wie der Kaiserburg, dem Hauptmarkt und dem alten Rathaus auf. Aber auch aus der jüngeren Geschichte findet man in Nürnberg spannende Sehenswürdigkeiten. Doku-Zentrum und das Museum zu den Nürnberger Prozessen geben einen beeindruckenden Einblick in die dunkle NS Vergangenheit der Stadt.

 

Alternativen zum Urlaub in Deutschlands Städten

Wenn Sie unsere Städte Highlights bereits kennen oder falls Sie dieses Jahr doch lieber etwas weiter weg reisen wollen, dann haben wir auch dafür ein paar gute Tipps. So können wir zum Beispiel einen Urlaub in unseren skandinavischen Nachbarländern empfehlen. Der absolute Klassiker ist dabei natürlich der Urlaub im Ferienhaus Dänemark.

 

Und das aus gutem Grund. Denn schließlich kann man bei einem solchen Urlaub das Beste aus zwei Welten kombinieren. Einmal bietet ein solches Ferienhaus den selben Komfort wie auch das eigene Haus. Gleichzeitig erlebt man in so einem Ferienhaus aber auch, warum jedes Jahr tausende von Touristen nach Dänemark fahren: Die unberührte Natur, wunderschönen Strände und das viele Grün des skandinavischen Landes sind einfach unvergesslich schön. Gleichzeitig wartet das Land aber auch mit vielen kulturellen Highlights auf. Dänemark ist also für jeden ein tolles Urlaubsziel, egal wie die eigenen Wünsche und Vorstellungen aussehen.

 

Weinstadel mit Henkersteg in Nürnberg

Weinstadel mit Henkersteg in Nürnberg – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

31. August 2020     >> Zurück zum Archiv

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter