Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Urlaub in der Sächsischen Schweiz – Reisetipps

Warum in die Ferne schweifen? Denn das Gute liegt so nah! Es muss nicht immer eine Flugreise get more discount Lufthansa coupon Sparpedia.at/lufthansa nach Spanien sein, um einmal richtig abzuschalten und seine Reserven aufzuladen. Denn auch Deutschland hat in Sachen “Urlaub” bekanntermaßen eine Menge zu bieten. Da fallen einem spontan klassische Urlaubs-Gebiete wie die Ostsee oder das Allgäu ein. Aufgrund ihrer Beliebtheit sind diese Orte jedoch oftmals überfüllt, da man sie sich mit vielen anderen Urlaubern teilen muss. Deswegen wollen wir euch hier ein ganz besonderes Juwel im urigen Sachsen vorstellen: die Sächsische Schweiz.

 

Höllenhund - Klettergipfel in der Sächsischen Schweiz

Höllenhund - Klettergipfel in der Sächsischen Schweiz / Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Was ist die Sächsische Schweiz?

Dieses Gebiet, welches auch den Namen Elbsandsteingebirge trägt, ist 60 km südöstlich von Dresden an der tschechischen Grenze gelegen, wo es in die Böhmische Schweiz übergeht. Es besteht aus massiven Felsformationen und tiefen Schluchten; im Tal schlängelt sich die Elbe ihren Weg, auf maximal 562 Meter bietet sich einem eine fantastische Aussicht über die verschiedenen Gipfel, die sich in einer Wiesenlandschaft majestätisch erheben. Ein Teil der Sächsischen Schweiz ist heutzutage ein Nationalpark.

 

Urlaubstipps

Die Sächsische Schweiz hat Urlaubern viel zu bieten. Im Folgenden haben wir euch einige Anregungen zusammengetragen, um euren Besuch in diesem einzigartigen Gebiet zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen:

 

Besuch der Festung Königstein

Die Stadt Königstein ist ein kleines Städtchen und befindet sich in der vorderen Sächsischen Schweiz. Ihr Wahrzeichen ist die gleichnamige Festung Königstein, bei der sich ein Besuch durchaus lohnt! Neben Ausstellungen und Veranstaltungen wird dort oben auch jedes Jahr in der Adventszeit ein historisch-romantischer Weihnachtsmarkt ausgerichtet, der einen zurück ins Mittelalter versetzt. Die Festung ist heutzutage ein Museum und es werden Führungen angeboten.

 

Wandern

Die Aktivität Nummer 1 in der Sächsischen Schweiz ist natürlich das Wandern. Es finden sich hunderte verschiedene Wanderwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade in dem Gebirge, welche alle ausgewiesen und markiert sind. Erklimmt die Zschirnsteine, wagt den Aufstieg hunderter in den Fels eingelassenen Stufen und werdet von der ausnahmslos fantastischen Aussicht auf dem Gipfel belohnt. Manchmal findet sich hoch droben sogar eine Gastwirtschaft, bei der man sich ausruhen und mit eisgekühlter Limonade stärken kann. Oder aber ihr lasst es gemütlicher angehen und macht einen ausgedehnten Spaziergang durch die üppigen Wälder und Wiesen, quer durch kleine Dörfer und Weiden.

 

Klettern

Neben dem Wandern ist auch das Klettern hier sehr beliebt. Die Sächsische Schweiz gilt als die Wiege des Freikletterns. Für Anfänger und Kletterinteressierte gibt es spezielle Kletterschulen, die einem die Grundlagen vom Sichern über die richtige Technik hin zum Vorstieg beibringen und auch gemeinsame Kletterausflüge anbieten. Fortgeschrittene können sich auch allein an die Klettergipfel der Affensteine, dem Bielatal und vieler weiterer versuchen. Die Sächsische Schweiz weist Kletterbesonderheiten auf, die woanders sonst nur selten oder gar nicht zu finden sind.

 

Boofen

Ein ganz besonderes Highlight der Sächsischen Schweiz ist die Möglichkeit des Boofens. Outdoorfans und Kletterer können hierbei ähnlich wie beim Biwakieren eine Nacht im Freien verbringen, vorrangig unter einem Felsvorsprung (=Boofe). Dabei kann man sich ganz mit der Natur verbinden und in der Nacht den vielfältigen Geräuschen lauschen, während man den Sternenhimmel bewundert. Der Nationalpark hat dafür 17 Stellen ausgewiesen, an denen es erlaubt (und sicher) ist, zu boofen.

 

Bootstouren

Ist man eher der gemütliche Typ, schon älter oder mit der Familie unterwegs, ist eine Bootstour eine gute Idee. Von der Stadt Schandau aus fahren Dampfschiffe die Elbe herauf über den Kurort Rathen, Pirna, Dresden und Meißen bis hin nach Seußlitz. Selbstverständlich kann man auch nur eine Teilstrecke davon fahren. Mit seinen sanften Windungen trägt einen die Elbe vorbei an Schlössern, Burgen, Weinhängen und natürlich der bezaubernden Landschaft. Auf manchen Strecken hat man sogar eine Band an Bord und machen so die Bootsfahrt so zu einem Erlebnis für alle Sinne!

 

Die Stadt Dresden

Als Kontrast zur vielen frischen Luft und den sportlichen Aktivitäten könnt ihr einen Tagesausflug in die Landeshauptstadt unternehmen. Sowohl mit der Bahn als auch dem Auto ist sie schnell und einfach zu erreichen. Unterwegs dorthin könnt ihr an einer der vielen Bauernhöfe und Dörfer anhalten; viele von ihnen verkaufen frische Farmerzeugnisse. Der Stadt selbst ließe sich ein ganzer Artikel widmen, denn sie hat ein umfassendes Kulturangebot und viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Um nur einige zu nennen: Die Frauenkirche, der Zwinger, das grüne Gewölbe, die Prager Straße, der goldene Reiter… Und wenn ihr schon einmal dort seid, könnt ihr euch gleich im Media Markt zu einem günstigen Angebot zusätzliche Speicherkarten kaufen, denn die füllen sich in der Sächsischen Schweiz schnell.

 

Fazit

Ob Sportler, Naturbegeisterter oder Ruhesuchender: die Sächsische Schweiz hat für jeden etwas zu bieten. Abenteuerlich unter Felsvorsprüngen schlafen und alle Wanderwege erforschen oder doch eher ein gemütliches Ferienhaus mieten und sich in einem Thermalbad verwöhnen lassen - all das ist möglich. Das Land Sachsen hegt und pflegt dieses schöne Fleckchen Erde und sorgt so dafür, dass man sich dort einfach wohlfühlt und seinen Bergurlaub rundum genießen kann. Habt ihr jetzt auch Lust auf einen Urlaub in der Sächsischen Schweiz bekommen? Dann bucht noch heute eure Reise und erhaltet einen Rabatt mit Travel Link!

 

15. April 2019     >> Zurück zum Archiv