Menu

Logo

 

Urlaub in München - Erleben Sie mehr als Weißbier und Leberkäse mit süßem Senf

1. Dezember 2020

 

München ist nicht nur die bayerische Landeshauptstadt. Hier gibt es mehr als Weißbier, Weißwurst, Brezen und Leberkäs. Verbringen sie Ihren Urlaub in München und Umgebung, können sie die Stadt erkunden, weitläufige Wanderungen am Ammersee und an der Isar unternehmen oder sich von den vielen Sehenswürdigkeiten faszinieren lassen.

 

Marienplatz

Marienplatz – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

München für junge Leute – Erkunde die Stadt auf ganz neuen Wegen

München zu Fuß erkunden, ist ihnen zu langweilig? Dann fangen sie mal etwas Neues an und mieten sich ein Segway. Auf einer Seqwaytour erleben sie die Stadt von einer ganz anderen Seite. Fahren sie zum Englischen Garten und lassen sie sich von der schönsten Grünanlage Münchens inspirieren. Unternehme ein Tour zur Frauenkirche oder entdecke den Marienplatz. Mach Station auf dem Viktualienmarkt und versorgen sie sich mit allerlei bayerischen Köstlichkeiten.

 

Alternativ setzen sie sich mit ihren Freunden in ein Rickscha-Mobil und lassen sie sich bequem von einer Attraktion zur nächsten kutschieren. Während der Tour, die quer durch die Stadt führt, erklärt euch der Fahrer, was es mit dem Valentins Tor auf sich hat und wo es in München das beste Bier gibt.

 

München für Junggebliebene - Diese Sehenswürdigkeiten sollten sie gesehen haben

München ist nicht nur für die Jugend ein Highlight. Wer Spaß daran hat, interessante Sehenswürdigkeiten zu erkunden und sich gerne viele spannende Geschichten erzählen lässt, kommt in der Stadt an der Isar voll auf seine Kosten.

 

An dem Odeonsplatz führt kein Weg vorbei, wenn sie nach München kommen. Weil der Platz gleichzeitig das nördliche Ende der Fußgängerzone ist und sie von hier aus leicht zur Ludwigstraße gelangen, herrscht hier immer viel Trubel. Spazieren sie durch den Hofgarten und werfen sie einen Blick, auf die königliche Residenz. Beide Sehenswürdigkeiten finden sie in unmittelbarer Nähe zum Odeonsplatz. Sollten sie nach all dem Trubel mal so richtig entspannen wollen und etwas Spaß bei einem Spiel zu genießen, brauchen sie nicht gleich in die Spielbank nach Bad Wiessee zu fahren. Auch in München gibt es einige Casinos mit Automatenspielen. Sollten sie aber lieber von der Couch oder einem gemütlichen Sessel aus ein Spiel machen wollen, dann können sie bei Casino 5 Euro Einzahlung die Spielautomaten und Tischspiele ausprobieren.

 

Besuchen sie den Olympiapark oder lassen sie sich von der imposanten Allianz Arena begeistern. Erkunden sie den Park auf eigene Faust, entdecken sie in dem Olympiaturm das höchste Rockmuseum Europas. Die Allianz Arena lädt sie nicht nur ein, wenn der FC Bayern hier seine Heimspiele austrägt. Buchen sie eine Führung und lassen sie sich erklären, warum die Allianz Arena zu den schönsten Fußballstadien der Welt gehört.

 

Machen sie auch einen Abstecher nach Schwabing. Der Münchener Stadtteil überzeugt nicht nur mit vielen Kneipen und Bars. Entdecken sie hier ein vollkommen neues Lebensgefühl, wenn sie sich die Seidlvilla ansehen oder über die Leopoldstraße flanieren. Lassen sie die Seele baumeln und trinken sie einen Kaffee, während sie sich die Kleinkunstdarsteller auf der Münchener Freiheit ansehen.

 

Entdecken sie das Münchener Umland zu Fuß

Als ein Mensch, der das Wandern als größtes Hobby ansieht, sind sie in München und der Umgebung genau am richtigen Platz. Fahren sie mit der Bahn vom Münchener Hauptbahnhof zum Ammersee. Dort können sie Wege von zehn Kilometern und mehr beschreiten, die sie rund um das Gewässer führen.

 

Starten sie zum Beispiel in Herrsching und wandern sie bis zum Kloster Andechs. Schon beim Start können sie einen herrlichen Blick auf die Alpen werfen. Zwischendurch verweilen sie auf einer Bank im Kurpark, die direkt am Ammersee liegt, und genießen eine traumhafte Aussicht. Nach der Pause geht es weiter zum Herrschinger Anlegesteg. Auch dort erwartet sie ein wahres Bilderpanorama. Erreichen sie nach circa drei Stunden das Kloster Andechs können sie sich dort mit einer zünftigen Brotzeit für den Rückweg stärken.

 

Schön ist aber auch eine Wanderung, die sie vom Deutschen Museum nach Thalkirchen führt und den ganzen Weg über an der Isar verläuft. Sind sie mit Ihrer Familie unterwegs, bieten sich bis zum Ziel viele Bade- und Spielemöglichkeiten für die Kinder. Planen sie eine Pause am Flauchersteg ein, können sie einen beeindruckenden Blick auf die Stadt werfen, in der sie gerade Urlaub machen.

 

Ammersee

Ammersee – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

>> Zurück zum Archiv

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter