Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Urlaub in Niedersachsen rund um Elbe und Weser

Sie sind auf der Suche nach Ihrem nächsten Urlaubsziel? Wie wäre es mit einem Aufenthalt im schönen Niedersachsen? Besuchen Sie die malerischen Hansestädte Buxtehude, Stade oder Lüneburg. Machen Sie eine Radtour durch das Alte Land oder fahren Sie an die Nordsee. Der Möglichkeiten gibt es viele in Niedersachsen.

 

Kunstinteressierte sollten unbedingt einen Abstecher in das Künstlerdorf Worpswede einplanen. Hier befinden sich unzählige Kunsteinrichtungen und Galerien und Worpswede liegt mitten im Teufelsmoor, das für sich genommen auch schon eine Attraktion ist. Wer das Teufelsmoor in seiner ganzen Schönheit erleben will, macht am besten eine Tour mit dem Moorexpress, einem nostalgischen Zug, der die 500 qm große Fläche auf Schienen durchquert.

 

Teufelsmoor

Teufelsmoor – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Wen es an das Meer zieht, der findet an der niedersächsischen Nordseeküste zwischen Cuxhaven und Emden sicher ein idyllisches Plätzchen. Die salzhaltige Luft lädt zu ausgiebigen Wattwanderungen ein und entlang der Küste gibt es viele informative Stationen für all diejenigen, die gerne mehr über das Leben in und an der Nordsee erfahren möchten.

 

Niedersachsen ist ein Paradies für Radfahrer. Vor allem für solche, die nicht die sportliche Herausforderung suchen, sondern genießen möchten. Hier müssen keine Höhenmeter überwunden werden und auch Kinder können problemlos mithalten. Es gibt eine Vielzahl ausgewiesener Radwege, wie etwa den Nordseeküstenradweg oder die Niedersächsische Milchstraße und Übernachtungsmöglichkeiten speziell für Radtouristen.

 

Auch Kanufahrer kommen in Niedersachsen auf ihre Kosten und es gibt viele Gewässer, die für Anfänger geeignet sind. Einige der Flüsse führen durch Naturschutzgebiete und man hat vom Kanu aus atemberaubende Ausblicke in die Natur. Das nötige Equipment und eine fachkundige Einweisung bekommt man bei einem der zahlreichen Kanuverleihe in Niedersachsen.

 

Und wer auch inmitten der Natur übernachten möchte, wählt am besten einen der Campingplätze in Niedersachsen.

 

Niedersachsen fällt einem eventuell nicht als erstes ein, wenn man auf der Suche nach einem Urlaubsziel ist. Aber Niedersachsen hat viel Abwechslung zu bieten und wer nach Niedersachsen reist, wird sicher nicht enttäuscht.

 

Hausfassaden in Celle

Hausfassaden in Celle – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

23. Februar 2019     >> Zurück zum Archiv