Menu

Logo

Was kann Ihr Smart Home

Der Smart Home Markt ist mit vielen Produkten gesättigt. Sie können das gesamte Smart-Home-Paket oder einzelne intelligente Geräte kaufen, die Sie selbst in einem System anschließen. Es gibt auch infrastrukturelle Möglichkeiten, die als Standardlösung bei Ihnen zu Hause installiert werden können. Bevor wir alle Teile kommerzieller elektronischer intelligenter Produkte kombinieren, sollten wir sehen, welche Optionen auf dem Markt erhältlich sind.

 

Smart Lock

Ihr Smartphone anstelle von Schlüsseln zu benutzen, so funktioniert Smart Lock in Kürze. Sie können den Zugang mit anderen Personen teilen, und es gibt Optionen, bei denen Sie die Tür mit Fingerabdrücken öffnen können.

 

Smart Home

Smart Home – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Türklingel

Intelligente Türklingeln haben Kameras installiert, damit Sie sehen können, wer an der Tür steht und entscheiden können, ob Sie die Tür öffnen oder nicht. Einige Produkte haben eine Integration mit intelligenten Bewegungssensoren. Das System kann Ihnen Warnmeldungen senden oder die Kamera bei aktivierter Bewegung einschalten.

 

Intelligente Lichter

Intelligente Lampen wie Philips Hue-Lampen oder Glühbirnen ermöglichen es Ihnen, eine Gruppe von Leuchten oder einzelne Glühbirnen über eine App oder eine Fernbedienung zu steuern. Sie können die Farbe und Intensität der Beleuchtung ändern und sie in Ihr Smart Home System integrieren.

 

Thermostat

Ein intelligentes Thermostat regelt die Temperatur in Ihrem Haus, und Produkte wie Nest und Ecobee verfügen über Sensoren im ganzen Haus. Sie können die Temperatur fernsteuern, Aktionen einstellen und das Thermostat programmieren.

 

IP-Kamera und Sicherheitssensoren

Sicherheitskameras sind das Herzstück des Sicherheitsnetzes eines Smart Homes. Moderne IP-Kameras verfügen über eine hohe Auflösung, Nachtsicht, Bewegungserkennung und andere Sicherheitsmerkmale. Sie verfügen in der Regel über eine begleitende mobile App, können aber auch in ein Smart Home-System integriert werden. Das Gleiche gilt für die Bewegungs-, Rauch-, Wasser- und andere Sensoren, die Sie in Ihr Smart Home integrieren könnten.

 

Plattformen

Zwei der gängigsten Plattformen, die alle oben genannten IoT-Gadgets integrieren können, sind Amazon Alexa und Google Home. Amazon Echo und das Google-Pendant sind sprachaktiviert und fügen von sich aus weitere intelligente Funktionen hinzu, mit der Möglichkeit, andere Geräte zu steuern, darunter Fernseher, intelligente Kühlschränke und andere. Alternativ können Sie intelligente Hubs wie Wink Hub 2 oder Samsung SmartThings Hub wählen, die die meisten Funktionen und Produkte unterstützen.

 

Die Zahl der intelligenten Sensoren, Geräte und Produkte für intelligente Heimsysteme wächst exponentiell. Kompatibilität und Standards sind die Hauptthemen, aber alle Geräte unterstützen Protokolle wie ZigBee, Bluetooth und Wi-Fi. Sie können sich für eine Smart-Home-Lösung von der Stange entscheiden oder Ihr eigenes Smart Home mit intelligenten Geräten bauen.

 

19. August 2020     >> Zurück zum Archiv

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter