Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Was tun, wenn man sich ausgesperrt hat?

Es ist schnell passiert: Die Wohnung wird kurz verlassen und ein Windstoß schlägt die Tür zu, während der Schlüssel noch in der Wohnung liegt. Betroffene können zunächst selbst versuchen, wieder in ihre Wohnung zu gelangen. Wer sich ausgesperrt hat, sollte alle Fenster kontrollieren. Über ein gekipptes Fenster ist es leicht, sich Zutritt zur Wohnung zu verschaffen. Eine unverschlossene, zugefallene Tür lässt sich zudem mit einer EC-Karte leicht öffnen. Sie wird zwischen dem Rahmen und der Tür eingeführt und nach oben und unten bewegt. Dadurch wird der Schließzylinder eingedrückt und die Tür öffnet sich. Gelingt dies nicht, muss ein Schlüsseldienst gerufen werden.

 

Wohnung

Wohnung – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Erfahrener Schlüsseldienst überzeugt durch Zuverlässigkeit, Service und Qualität

Der Fachmann eines Schlüsseldienstes öffnet jedes Türschloss. Ein guter Schlüsseldienst ist 24/7 erreichbar und ist nach Benachrichtigung schnell vor Ort, um das Problem professionell zu lösen. Schnelles Handeln ist zum Beispiel enorm wichtig, wenn in der Wohnung der Herd oder das Bügeleisen angeschaltet sind.

 

Die Türöffnung durch den Experten erfolgt im Handumdrehen, ohne dass die Tür oder das Schloss beschädigt wird. Dafür stehen dem Mitarbeiter des Schließdienstes professionelle Werkzeuge und Hilfsmittel in seinem Werkzeugkoffer zur Verfügung. Kunden, die einen Schlüsseldienst beauftragen, können sich auf professionelle, zügige Arbeit verlassen. Die Nummer von einem seriösen Anbieter sollte deshalb vorsichtshalber auf dem Smartphone abgespeichert und zusätzlich notiert werden, damit keine Zeit mit der Suche nach einem Schlüsseldienst vergeudet werden muss.

 

Leistungsportfolio von einem Schlüsseldienst

Ein renommierter Schlüsseldienst bietet Kunden nicht nur Türöffnungen rund um die Uhr, sondern ein umfangreiches Leistungs- und Produktportfolio an. Der Spezialist berät vor Ort zum Beispiel auch zum Thema Einbruchssicherung für Türen und Fenster. Einbruchsschutz muss kein Vermögen kosten. Bereits mit einfachen, kostengünstigen Produkten lässt sich der Einbruchsschutz effizient verbessern. Einige Schlüsseldienste arbeiten zudem eng mit der Kriminalpolizei zusammen und bieten Verbrauchern turnusmäßig Kurse und/oder Seminare zum Thema Einbruchsschutz an.

 

Sollte der Schlüssel verloren gehen oder gestohlen werden, ist es zwingend nötig, das Schloss auszuwechseln. Der Fachmann vom Schlüsseldienst kann seinem Kunden mehrere qualitativ hochwertige, langlebige Produkte (Schlösser, Schlüssel & Zubehörteile) anbieten. Er berät ausführlich bei der Auswahl des neuen Türschlosses und baut das neue Schloss fachkundig ein. Ein seriöser Schlüsseldienst öffnet nicht nur Haus- und Wohnungstüren, sondern auch Autotüren sowie Tresor- und Briefkastenschlösser.

 

Transparente, faire Preise

Um unnötige Kosten für eine lange Anfahrt und Wartezeiten zu sparen, muss ein lokal am Wohnort ansässiger Schlüsseldienst, beispielsweise ein Schlüsseldienst in Oberhausen, kontaktiert werden. 0900-Nummern und Schließdienste, die als AAA-Firma gelistet sind, müssen gemieden werden. Die Situation sollte bereits dem Mitarbeiter, der den Anruf entgegennimmt, konkret geschildert werden, um einen Festpreis zu vereinbaren. Ein seriöser Schlüsseldienst überzeugt auch mit kostengünstigen, fairen Preisen. Auf der Quittung, die der Mitarbeiter dem Kunden ausstellt, sind alle Leistungen detailliert aufgeschlüsselt. Einige Versicherungen erstatten ihren Kunden die Kosten für den Schlüsseldienst ganz oder teilweise.

 

23. Oktober 2019     >> Zurück zum Archiv