Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Wenn Sie einen Schlüsseldienst brauchen

Wer kennt nicht die Situation: Man hat es früh eilig, packt fix alles zusammen, rennt aus der Wohnung und wirft die Tür hinter sich zu. Oder man kommt vom Einkaufen oder von der Arbeit nach Hause und der Schlüssel liegt noch in der Wohnung und es ist kein Hineinkommen möglich. In so einem Fall hilft nur eines: der Schlüsseldienst muss her. Wichtig hierbei ist, darauf zu achten, dass es ein seriöser Anbieter ist, da es auch sogenannte schwarze Schafe unter den Schlüsseldiensten gibt.

 

Rheinauhafen mit den drei Kranhäusern

Rheinauhafen mit den drei Kranhäusern – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Der Kölner Schlüsseldienst ist ein gutes Beispiel für einen solchen Anbieter. Hier ist fachkundiges Personal 24h am Tag erreichbar. Eine Türöffnung wird dabei bereits ab 30 EUR durchgeführt. Und der größte Vorteil ist, dass Sie noch nicht einmal lange warten müssen. Bereits innerhalb von 15-30 Minuten ist ein entsprechender Fachmann bei Ihnen. Damit eine gleichbleibende Qualität gewährleistet werden kann, werden die Monteure sehr sorgfältig ausgewählt. Dies ermöglicht nicht nur eine zuverlässige, sondern auch in 99% der Fälle beschädigungsfreie Türöffnung. Bei der Türöffnung an sich endet aber noch nicht die Leistung des Schlüsseldienstes. Der Schlüsseldienst Köln berät Sie zusätzlich noch in den Punkten Einbruchsschutz und Sicherheitstechnik, damit Sie in jeder Situation gut vorbereitet sind. Sollte Ihr Schloss einfach nur kaputt sein, ist dies auch kein Problem, da dieses unkompliziert und schnell repariert, gewartet oder getauscht werden kann.

 

Wichtig ist, dass Sie nicht erst im Notfall einen Schlüsseldienst wählen, sondern sich bereits vorher Gedanken machen, welcher Schlüsseldienst im Ernstfall Ihnen am besten helfen kann. Hierbei ist es wichtig, dass Sie sich im Internet einen Überblick über das Leistungsportfolio des Diensteanbieters verschaffen. Denn ein Schlüsseldienst sollte nicht nur Schlösser öffnen können, sondern im Idealfall auch umfassend beraten können im Hinblick auf Einbruchschutz, Sicherheitstechnik und ähnliches.

 

Wie aber können Sie es vermeiden, eines Schlüsseldienstes zu bedürfen? Eine erste Möglichkeit ist, dass Sie einen Ersatzschlüssel bei einem Nachbarn, einem Freund oder einem Familienmitglied positionieren. So kommen Sie im Ernstfall schnell und unkompliziert wieder in Ihre Wohnung oder ihr Haus hinein. Daneben gibt es als weitere Möglichkeit kleine Safes, die speziell für die Aufbewahrung von Schlüsseln gedacht sind. Diese werden etwa im Keller eines Miethauses befestigt und sind mit einem Zahlencode gesichert, sodass nicht jeder sich bedienen kann. Eine weitere Variante ist der G-Tag von Gigaset. Dieser ist ein innovativer Schlüsselfinder. Sollten Sie ohne Schlüssel das Haus oder die Wohnung verlassen, schlägt dieser G-Tag Alarm, sodass Sie den Ernstfall noch abwenden können.

 

19. Juli 2019     >> Zurück zum Archiv