Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Wie funktioniert Facebook ad Marketing?

Wer wusste, dass 96% der Social Media-Vermarkter Facebook als die effektivste Social Media-Werbeplattform betrachten? Es spielt keine Rolle, ob man ein großes Unternehmen oder ein kleines Unternehmen führt, das gerade erst gegründet wurde. Für Facebook ad Marketing braucht man kein riesiges Budget.

 

Facebook ad Marketing hilft Unternehmen und Marken, sich mit der/den idealen Zielgruppe(n) zu verbinden, die höchstwahrscheinlich an ihren Inhalten interessiert sind und sich mit ihren Produkten und Dienstleistungen beschäftigen, was schließlich zu einem Verkauf führt.

 

Facebook Meeting

Facebook Meeting – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Was genau ist also Facebook ad Marketing?

Eine von einem Unternehmen auf Facebook erstellte Werbung, die einem Facebook-Publikum auf der Grundlage von Benutzeraktivitäten, demografischen und Profilinformationen, Gerätenutzungsinformationen und Aktivitäten außerhalb von Facebook zur Verfügung gestellt wird.

 

Jeder Werbetreibende ist anders, deshalb ist es unerlässlich, sein Werbeziel zu verstehen - das Ziel, das man mit einer bestimmten Werbekampagne erreichen will. Marketingspezialisten und Unternehmen müssen sicherstellen, dass sie die richtige Sache der richtigen Person zur richtigen Zeit zeigen.

 

Aufruf zur Aktion

Vor der Erstellung von Facebook Ads muss man einige Informationen haben:

  • Das Unternehmensziel - der Grund, warum man die Anzeige schaltet
  • Ein Verständnis dafür, wen man erreichen will
  • Ein Tages- oder Laufzeitbudget für die Anzeige
  • Fotos oder Videos, die in der Anzeige erscheinen sollen.

 

Mit Facebook Ad Marketing möchte man ein bestimmtes Ziel erreichen, wie zum Beispiel mehr Traffic auf seiner Website zu bekommen, mehr Likes und Views, Webinar-Registrierungen, etc. Das Verstehen und Auswählen seiner Ziele und Vorgaben ist der erste Schritt bei der Erstellung einer Facebook-Anzeige.

 

Bevor man Facebook-Anzeigen erstellt, ist es auch wichtig, die einzelnen Elemente einer Facebook-Anzeige zu verstehen, um den größten Erfolg für seine Werbekampagne zu erzielen.

 

Fehler die unbedingt vermieden werden sollten findest du hier.

 

Die grundlegenden Teile, aus denen eine Anzeige besteht:

  • Botschaft: Das Werbebild und der Text, die die Botschaft mit seinem idealen Publikum teilt.
  • Targeting: Die Zielgruppe, an die die Anzeige gerichtet wird.
  • Platzierung: Ort, an dem die Anzeige erscheint
  • Gebot: Betrag, den man bereit ist zu zahlen, damit die Kunden die Anzeige sehen und die gewünschten Maßnahmen ergreifen können.
  • Budget: Betrag, den man für seine Werbekampagne ausgeben möchte
  • Laufzeit: Dauer der Schaltung der Anzeige

 

Wenn man Anzeigen auf Facebook erstellt, verfügt jede Anzeige über ein Bild und einen Text. Untersuchungen haben gezeigt, dass die beste Länge für eine Überschrift nur vier Wörter sind.

 

Anstatt zu versuchen, jedes Bit der Informationen zur Verfügung zu stellen oder jedes Detail über sein Produkt/Dienstleistung zu erklären, sollte man kurz und prägnant sein. Man möchte mit Facebook Ad Marketing Aufmerksamkeit erregen und sein Publikum dazu bringen, mehr zu erfahren, das Interesse wecken und es dazu zu bringen, die gewünschte Aktion zu ergreifen.

 

Ziele der Facebook-Werbekampagne

Wenn man eine Anzeige erstellt, dann sollte man daran denken, dass eine starke Botschaft mehr leistet, als ein Produkt zu präsentieren. Eine starke Botschaft schafft und baut eine Verbindung zu seinem idealen Kunden auf und, wenn die Anzeige gut ist, wird sie Emotionen wecken.

 

Man sollte sicherstellen, zu zeigen, wie das Produkt oder die Dienstleistung der Zielgruppe helfen kann, ihre Ziele zu erreichen, ihre Probleme zu lösen und ihr Leben einfacher zu machen.

 

Bei der Verwendung von Facebook Ads hat man die Möglichkeit, verschiedene Kanäle und Targeting-Optionen zu testen, um den kostengünstigsten Weg zu finden und die meisten Umsätze zu erzielen.

 

Facebook Targeting Optionen

Targeting ist einer der wichtigsten Vorteile der Facebook-Werbung, da es einem die Möglichkeit gibt, seine Anzeigen bestimmten Arten von Menschen zu zeigen, die sich am besten mit seinen Inhalten beschäftigen und das meiste Geld in seine Tasche stecken.

 

Die Zielgruppen sind ebenfalls sehr anpassungsfähig, so dass es einfach ist, Personen auf der Grundlage von Interessen/Ähnlichkeiten, Demografie, Standorten, Webseiten- und App-Engagement, Facebook-Gruppen und vielem mehr anzusprechen.

 

Um den größten Erfolg mit Facebook-Anzeigen zu erzielen, sollte man sicherstellen, dass man die richtigen Personen anspricht, sich mit ihnen verbindet und ihnen einen realistischen Aufruf zum Handeln gibt.

 

Wenn man den Erfolg bei Anzeigen maximieren möchte, sollte man verschiedene Arten von Angeboten testen und seine Remarketing-Kampagnen kreativ gestalten.

 

Fazit

Facebook ad Marketing ist eine schnelle und vergleichsweise günstige Möglichkeit, online Zielgruppen zu erschließen und Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten.

 

Facebook Marketing Experte David Seffer zeigt in diesem Video das Tausende Besucher jeden Tag ein Kinderspiel sind!

 

18. Februar 2019     >> Zurück zum Archiv