Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Wie man den optimalen Alterswohnsitz auf Mallorca plant

Mallorca ist und bleibt den Deutschen das beliebteste Reiseziel. Nicht nur die schönen Strände und Buchten, auch das Landesinnere mit seinen abwechslungsreichen Landschaften, den kleinen malerischen Dörfern und der mallorquinischen Herzlichkeit ziehen jährlich Millionen Touristen in ihren Bann. Viele internationale Promis bewohnen ganzjährig dieses kleine Mittelmeer-Paradies und immer mehr Bürger machen es ihnen gleich.

 

Wussten Sie, dass Mallorca eine der Inseln mit den nachhaltigsten Zielen im Mittelmeerraum ist?

Trotz Berichten über den Rückgang der Besucherzahlen, den zusätzlichen Regulierungen seitens der spanischen Regierung und stagnierenden Gewinnen, erfreut sich Mallorca nach wie vor wachsender Beliebtheit auf internationalem Niveau.

 

Der Anreiz, in Mallorca eine Immobilie zu erwerben ist für viele Singles, Rentner, Paare und Familien sehr hoch. Steht die Sonneninsel mit ihrer internationalen Anbindung und der gut ausgebauten Infrastruktur vielen deutschen Großstädten in nichts nach.

 

Viele Landsleute unterhalten Arztpraxen, Kanzleien, Immobilienbüros, Beratungen und Dienstleistungen jeglicher Art. Sprachbarrieren entfallen auf Mallorca gänzlich und erleichtern den Schritt in die sonnige Alternative.

 

Mallorca Residencia - der Kaufvorgang

Ein gewagter Schritt, möchte man meinen. Viele Menschen haben diesen Schritt bereits gemacht und ihre ganz eigenen Erfahrungen gesammelt. Sie bieten Dienstleistungen, speziell für den Erwerb und die Verwaltung von Immobilien an und beraten zu allen anfallenden Fragen. Das vereinfacht vieles auf dem Weg zum entspannten Alterswohnsitz oder der sonnigen Mittelmeerrente.

 

Einige dieser Agenturen haben mit umfassender Expertise und viel Vertrauen diese Beziehungen geknüpft. Näheres finden Sie auf Mallorca Residencia - der Kaufvorgang.

 

Fünf Gedanken, die Sie sich beim Kauf einer Immobilie auf Mallorca im Vorfeld machen sollten.

  1. Wichtig ist eine spanische Steuernummer, die so genannte "Número de Identificación de Extranjero", kurz N.I.E., wird bei den lokalen Ämtern beantragt und ist ähnlich zu betrachten, wie die Steuernummer in Deutschland.
  2. Ein spanisches Bankkonto ist von Vorteil. Dies macht sowohl Sinn für die Kaufabwicklung als auch für weitere Maßnahmen, wie anfallende Steuern, Einkäufe, Baumaßnahmen etc.
  3. Sachverständigen Know How. Die Immobilie im Vorfeld auf Schäden zu begutachten ist ratsam und die Herausforderungen an ein Objekt in mediterranen Klima sind andere als in Deutschland.
  4. Vertragsrechtliche Sachverhalte sind umfassend und können von Eigentumsfragen bis hin zu Grundstücksgrenzen reichen. Eine geeignete Beratung ist hier nützlich.
  5. Möglichkeiten der Steuervergünstigung liegen nahe und werden nach wie vor unterstützt.

 

In diesen Fällen ist guter Rat nicht immer teuer. Es gibt auf Mallorca einen gut gewachsenen Dienstleistungszweig um den Immobilienerwerb und viele gute Portale im Netz, die neben den geeigneten Immobilien viel Wissenswertes aufbereitet haben.

 

Es ist ein langer Weg bis zum eigenen Heim auf Mallorca, umso wichtiger ist da ein verlässlicher Partner mit einem großen Netzwerk, der sowohl als Sachverständiger beim Erwerb als auch im Falle einer Anlageoption, als Verwalter agieren kann. Bei Mallorcaresidencia.com z.B. stehen Ihnen Finanzexperten, Rechtsberater und Bausachverständige mit Rat und Tat zur Seite.

 

Mallorca ist mit über 300 Sonnentagen im Jahr eine sichere, komfortable und lebensfreundliche Alternative zum tristen Grau unserer winterlichen Städte und besonders in diesen Zeiten bequem zu erreichen.

 

Port d'Andratx

Port d'Andratx – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

12. März 2019     >> Zurück zum Archiv