Menu

Logo

Die beste Route für eine 10-Tage-Reise durch Spanien

Wenn Sie sich über eine Woche lang in Spanien aufhalten, möchten Sie anschließend nicht heimkehren, ohne etwas erlebt zu haben. Lernen Sie Land und Leute kennen, wenn Sie sich mit uns auf eine interessante Tour begeben.

 

Reisen – das ist immer ein Erlebnis

Planen Sie Ihre Reise mit Rail.Ninja™, können wir Ihnen einen Service bieten, der schon vorher beginnt. Wir unterstützen Sie bei der Buchung der Tickets und übernehmen die komplette Wegplanung. Alle Fahrkarten können Sie über das Internet bestellen. Dank unseres Kundenservices verpassen Sie keinen Zug und können sich auf eine erholsame und spannende Reise begeben. Wir begleiten Sie auf allen Reisen durch Eurasien.

 

Nutzen Sie unseren Service, wenn Sie sich z.B. auf einer 10-Tage-Reise durch Spanien befinden und von Barcelona nach Madrid reisen möchten.

 

Barcelona

Barcelona – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Was man in Barcelona gesehen haben sollte

Die katalonische Hauptstadt Barcelona ist nach Madrid die zweitgrößte Stadt Spaniens. Weltberühmt und teilweise in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen, ist die römisch-katholische Basilika Sagrada Família. Der Bau, der vom spanischer Architekten Antoni Gaudi im Stil des Modernisme entworfenen Kirche, ist aber immer noch unvollendet. Weitere bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten sind das Stadion Camp Nou, das größte Fußballstadion Europas, das vom FC Barcelona als Heimstadion genutzt wird und das Opernhaus Gran Teatre del Liceu an den Rambles im Zentrum der Stadt, in dem die gesamte Bandbreite von klassischer Oper über Operette, Broadway-Tanz bis hin zu moderner Konzertmusik aufgeführt wird. Eine Besichtigung des Opernhauses außerhalb der Konzertzeiten ist möglich und täglich werden geführte Rundgänge angeboten. An Museen hat Barcelona zum Beispiel das Nationale Kunstmuseum von Katalonien (MNAC), das Picasso-Museum und das Museum für Zeitgenössische Kunst (MACBA) zu bieten, um nur drei zu nennen.

 

In Hochgeschwindigkeit von Barcelona nach Madrid

An Barcelona und Madrid kommt kein Spanienurlauber vorbei. Starten Sie Ihre Zugreise durch Spanien mit uns an Ihrer Seite, zeigen wir Ihnen, wie schön die Gegend dazwischen ist. Zudem nutzen Sie ein Beförderungsmittel, das nicht nur schnell und sicher ist. Eine Zugreise schont auch die Umwelt.

 

Die Strecke beträgt insgesamt 505 Kilometer. Ihr Zug steht am Bahnhof Barcelona-Sants bereit. Es ist einer der wichtigsten Knotenpunkte des Landes. Deshalb profitieren Sie davon, dass Sie den Bahnhof bequem mit dem Bus oder einem Taxi erreichen können.

 

Auf Ihrer Reise in einem Zug von Barcelona nach Madrid machen Sie keinen Zwischenstopp. Sie reisen zwischen 2,5 und 3 Stunden und kommen entspannt an Ihrem Ziel an.

 

Ihr Ticket kaufen Sie im besten Fall gleich, nachdem Ihre Reisedaten feststehen. Buchen Sie bei uns, können Sie schon 2 Jahre im Voraus das Ticket für Ihre Reise buchen. Als Frühbucher profitieren Sie davon, dass Sie ein billiges Ticket erwerben können. Zudem ist bei einer rechtzeitigen Planung gewährleistet, dass der Zug zur gewünschten Reisezeit für Sie bereit ist. Bei einer Buchung in letzter Minute, könnte es sein, dass der Zug nicht verfügbar ist.

 

Die Untergrenze der Ticketpreise liegt bei 100 USD. Abhängig von der Abfahrtszeit, Ihrer Reiseklasse und Ihrem Alter können die tatsächlichen Preise hiervon abweichen. Eine Sitzplatzreservierung ist in Ihrem Ticketpreis enthalten.

 

Ob Sie sich für die erste oder zweite Klasse entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Alle Wagen verfügen über eine Klimaanlage und bieten Ihnen moderne und bequeme Sitze.

 

Hauptstadt Madrid

Madrid ist der politische, kulturelle und natürlich geographische Mittelpunkt Spaniens. Sie ist die Residenz des spanischen Königs und Regierungs- und Parlamentssitz. Um sich einen Überblick über die Vielzahl der Sehenswürdigkeiten der Stadt zu verschaffen, sollten Sie zuerst einmal Madrid bei einer Stadtrundfahrt entdecken, zum Beispiel im Doppeldeckerbus. Auf diesen Busrundfahrten kann man die Stadt bequem erkunden und die Fahrt bei bedeutenden Attraktionen oder Museen zum Besuch unterbrechen. Später kann man die Tour an gleicher Stelle fortsetzen. Und nach der Rundfahrt kann man sich immer noch die Zeit nehmen, einigen wichtigen und ausgesuchten Sehenswürdigkeiten, Museen, Plätzen etc. einen Besuch abzustatten.

 

Madrid

Madrid – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

26. August 2020     >> Zurück zum Archiv

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter