Menu

Logo

Die größten Freizeitangebote in Deutschland

Wer in Deutschland nach außergewöhnlichen Freizeitaktivitäten sucht, der hat Glück. In vielen deutschen Städten gibt es ein großes Angebot an Kletterhallen, Kartbahnen, Spielbanken, Trampolinhallen, Kletterparks, Boulderhallen und Escape Rooms. Besonders sehenswert sind dabei die größten Aktivitäten, welche man nicht nur in Deutschlands bekannten Großstädten finden kann, denn auch in kleineren Städten kann man richtig was erleben. Wo diese Angebote zu finden sind und was an ihnen besonders ist, wird im folgenden Artikel erklärt.

 

Kartbahn

Rasant zur Sache geht es auf den deutschen Kartbahnen. – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Action pur auf Deutschlands größter Kartbahn

Wer in seiner Freizeit auf Action steht, für den ist Kartfahren genau das Richtige. Besonders die Schnelligkeit und das Geschick der Kartfahrer sind hier gefragt. Da man keinen Führerschein benötigt, um die Karts zu steuern, können auch Familien mit Kindern fahren. Somit bieten sich Ausflüge zu Kartbahnen zum Beispiel nicht nur für Freundesgruppen, Betriebsausflüge und Junggesellenabschiede an, sondern auch für Kindergeburtstage. Je nach Alter der Gruppen variieren auch die Preise, für junge Fahrer gibt es zum Beispiel das günstige „Junior-Ticket“, welches für zehn Minuten Fahrspaß zehn Euro kostet.

 

In Dinslaken befindet sich die Kartbahn, welche nicht nur in Deutschland die Längste ist, sondern sogar europaweit in ihrer Länge nicht übertroffen wird. Die Bahn besteht aus einer Indoor- und einer Outdoor-Strecke, welche auf insgesamt 2500 Metern Länge einen rasanten Rennspaß bietet. Insgesamt beträgt die Fläche der Kartbahn ganze 20000 Quadratmeter. Natürlich werden auch jegliche wichtigen Vorrichtungen zur Sicherheit der Kartfahrer getroffen, damit der Rennspaß so ungefährlich wie möglich gestaltet werden kann.

 

Slotmachine

Im Casino fühlen sich nicht nur Pokerfans gut aufgehoben, auch für Freunde von Spielautomaten ist gesorgt. – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Poker, Roulette und eine große Portion Nervenkitzel – Deutschlands größtes Casino

Fans von Poker, Roulette und Co. sind in Deutschlands Großstädten genau richtig. Doch nicht nur in der Hauptstadt schlagen die Herzen von Poker-, Roulette- und Spielautomatenfreunden höher. Die Berliner Spielbank ist mit fast 11.000 Quadratmetern Fläche zwar riesig, aber die Ehre, das größte Casino zu beherbergen, gehört Dortmund. In der Stadt in Nordrhein-Westfalen befindet sich die sogenannte Spielbank Hohensyburg. Dieses Mega-Casino hat 550 Mitarbeiter und erstreckt sich über eine Fläche von 15.000 Quadratmetern. Außerdem verfügt der Poker Floor über eines der größten Pokerangebote in Deutschland. An zehn Tischen werden hier traditionelle „freezeouts“, „rebuys“ oder „bounty tournaments“ gespielt. Falls man im Poker noch ein Anfänger ist, kann man darüber hinaus auch an den Seminaren der Spielbank Hohensyburg teilnehmen und sich mit dem Spiel vertraut machen. Für fortgeschrittene Spieler genügt ein wenig Praxis, um wieder ins Kartenspiel hineinzufinden. Somit ist die Spielbank für erfahrene Pokerfans wie auch für interessierte Anfänger das perfekte Ausflugsziel.

 

Trampolin

In Trampolinhallen können Jung und Alt sich akrobatisch betätigen oder einfach aufgestaute Energie loswerden. – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Spaß für Groß und Klein – Deutschlands größte Trampolinhalle

Für diejenigen, die sich in ihrer Freizeit gerne sportlich betätigen und sich richtig auspowern möchten, sind Trampolinhallen der absolute Place-to-be. Hier können sich große und kleine Trampolinfans nach Lust und Laune austoben.

 

Die größte Trampolinhalle Deutschlands namens „Sprung.Raum“ eignet sich hierfür besonders gut. Sie befindet sich in der Nähe von Bonn, in der Stadt Troisdorf. Seit Ende 2019 können sich hier junge und alte Trampolinenthusiasten auf mehr als 3000 Quadratmetern Trampolinfläche sportlich betätigen. Mitsamt der Gastronomie und der Chillout-Bereiche ist „Sprung.Raum“ sogar ganze 5000 Quadratmeter groß. Die Höhe der Halle, welche aus drei verschiedenen Ebenen besteht, beträgt zehn Meter.

 

Doch da das Trampolinspringen auf Dauer etwas anstrengend wird, kann man bei „Sprung.Raum“ auch die Pausen ideal gestalten. Hierzu eignen sich die Chillout-Bereiche sowie auch die „Sprung.Bar“, in der der Hunger und der Durst der Besucher gestillt werden können. Nicht nur Familien mit Kindern können in der Trampolinhalle Spaß haben, auch für Firmenfeiern, Geburtstage oder Junggesellenabschiede bietet sich ein Ausflug in die Halle an.

 

Spaß und Spannung garantiert – Deutschlands größter Escape Room

Wer in seiner Freizeit gerne Denksportaufgaben und Rätsel löst, der wird sich in Escape Rooms besonders wohlfühlen. In den letzten Jahren gab es einen wahren Boom an Escape Rooms, in denen sich Gruppen mit verschiedenen Rätseln beschäftigen und bestimmte Gegenstände finden müssen, um ans Ziel zu kommen.

 

Den größten Escape Room deutschlandweit findet man in Weimar. Hier befindet sich die „Abenteuersiedlung Weimar“, in der Jung und Alt einen spannenden Tag erleben können. Der Escape Room besteht aus einer großen Lagerhalle, die voller Kunstwerke und kleiner und großer Bauten ist. Dazu gehören beispielsweise ein Wohnwagen, eine Segeljacht, ein Panzer und mehrere Baumhäuser.

 

In der Abenteuersiedlung Weimar hat man die Wahl zwischen zahllosen verschiedenen Aktivitäten und Spielen, die für verschiedene Altersklassen und dementsprechende Schwierigkeitsstufen entwickelt wurden. Somit ist der Escape Room auch für Familien das ideale Ausflugsziel. Laut Eigentümern können hier auch Junggesellenabschiede, Fotoshootings oder verschiedene Kulturveranstaltungen stattfinden.

 

Besonders am Angebot der Abenteuersiedlung Weimar ist das „Nachtaktiv“-Programm. Es besteht aus drei Level, die in 90 Minuten absolviert werden müssen. Der Escape Room leuchtet dabei bunt. Um die Aufgaben zu lösen, muss man sich zum Beispiel an Hintergrundgeräuschen und Sounds orientieren oder auch Schwarzlicht nutzen. Außerdem gibt es ein Murder-Mystery Rätsel namens „Mord im Orientzelt“, bei dem die Gruppenmitglieder eine Rolle zugewiesen bekommen, auf die sie sich vorher vorbereiten können. Bei einer Gala treffen die Charaktere aufeinander, und natürlich passiert dann auch der Mord, welcher von den Teilnehmern aufgeklärt werden soll.

 

Boulderhalle

Hoch hinaus geht es in den immer beliebter werdenden Boulder-Hallen. – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Kletterspaß in Deutschlands größter Boulderhalle und Deutschlands größtem Kletterpark

Der Klettersport fand in den letzten Jahren immer mehr Fans. Mittlerweile wurde Klettern sogar als olympische Sportart anerkannt, bei der Olympiade in Tokio werden die ersten Wettkämpfe in drei Kletterdisziplinen ausgetragen, darunter auch Bouldern. In den letzten Jahren ist das Bouldern in Deutschland immer beliebter geworden. Aus diesem Grund steigt auch die Anzahl der Boulderhallen immer weiter an.

 

Die größte Boulderhalle Europas befindet sich in der nordrhein-westfälischen Großstadt Dortmund. In der Dortmunder Boulderwelt können sich Kletterfans richtig austoben. Auf mehr als 1400 Quadratmetern Kletterfläche und 3250 Quadratmetern insgesamt gibt es hier einiges zu entdecken. Dem Besitzer gehört nicht nur die riesige Halle in Dortmund, sondern auch weitere Kletterhallen in München, Regensburg und Frankfurt am Main. Erst im April 2019 eröffnete die Halle im Ruhrgebiet, welche seitdem zahllose Kletterfreunde anzieht. Die Halle besteht aus einem Wettkampfbereich, einem Parcoursbereich, einem Trainingsbereich und einer Kinderwelt. Außerdem gibt es für diejenigen, die vom Klettern hungrig und durstig geworden sind, ein Bistro, in dem man sich stärken kann.

 

Wer lieber draußen aktiv sein möchte und keine Höhenangst hat, der wird in einem Kletterpark viel Spaß haben. Europas größter Kletterpark mit dem Namen „die HöhenwegArena“ befindet sich in Schneverdingen im Bundesland Niedersachsen. Der Kletterpark bietet die perfekte Gelegenheit, draußen in der Natur die eigene Geschicklichkeit und Kraft zu testen.

 

Der Kletterpark zeichnet sich nicht nur durch seine Größe, sondern auch durch seine mehr als 150 verschiedenen Kletterstationen auf insgesamt sechs Stockwerken aus. Dazu gehören außerdem mehrere Seilbahnen, die einen rasanten Spaß garantieren. Damit auch Anfänger im Kletterpark zurechtkommen, haben die Kletteraufgaben einen variierenden Schwierigkeitsgrad. Somit ist nicht nur die Spannung der schwierigen Strecken garantiert, sondern auch sichergestellt, dass der Spaß nicht zu kurz kommt.

 

Der Kletterpark legt einen großen Wert auf die Sicherheit der Kunden. Jeder Kletterer wird mit den neuesten permanenten Systemen gesichert, sodass der Kletterspaß risikofrei ablaufen kann. Der Park zieht besonders viele Familien an, die vom angebotenen Familienrabatt profitieren können. Aber auch für Freundes- und Arbeitsgruppen ist der Kletterpark der ideale Ausflugsort. Nach einem aufregenden Tag im Park bietet es sich an, sich am dazugehörigen Sandstrand auszuruhen, zu grillen oder auch Tretboot zu fahren.

 

Fazit

Die Auswahl an Freizeitangeboten ist in Deutschland riesig. Nicht nur für diejenigen, die sich nach Spannung und Nervenkitzel in einem besonderen Ambiente sehnen, ist mit Deutschlands größten Spielbanken oder Escape Rooms gesorgt, auch an sportlichen Aktivitäten mangelt es nicht. Wer nicht an Höhenangst leidet, kann so zum Beispiel in den großen Boulderhallen oder Kletterparks einen aufregenden Tag verbringen. Fans von Schnelligkeit und Action können außerdem auf einer Kartbahn puren Rennspaß erleben. Wer sich einmal richtig auspowern möchte, ist in Deutschlands größter Trampolinhalle genau richtig. Für jeden Anlass, jedes Alter und jede Vorliebe gibt es somit in vielen deutschen Städten ein attraktives Freizeitangebot, das keinerlei Langeweile aufkommen lässt.

 

8. August 2020     >> Zurück zum Archiv

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter