Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Willkommen im Club

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Kässpatzen

Zutaten

500 g Mehl
5 Eier
500 g Zwiebeln
200 g geriebener Käse, Sorte nach Belieben
etwas Butter
Salz
Öl
Milch

 

Zubereitung

Das Mehl auf das Backbrett sieben und in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Eine Prise Salz, 1 TL Öl, die Eier und die Milch in die Vertiefung geben. Einen weichen Teig herstellen, tüchtig schlagen und kneten. Jetzt den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen.
 
In der Zwischenzeit Salzwasser in einem großen Topf erhitzen und die Spatzen nacheinander, je eine Hobelfüllung, einmal aufkochen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, kalt abbrausen und in einem Sieb abtropfen lassen.
 
Die Zwiebeln auf einem Gemüsehobel in Ringe schneiden, portionsweise in heißer Butter langsam schön braun anrösten. Abwechselnd Zwiebeln, geriebenen Käse und Spatzen in eine Auflaufform schichten. Im 200 Grad heißen Ofen knapp 15 Minuten backen bis der Käse geschmolzen ist.

 

Dazu passt ein knackiger, säuerlich angemachter Salat.

 

Kässpatzen

Kässpatzen – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)