www.finanzcheck.de

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

www.finanzcheck.de

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Labskaus

Zutaten für 4 Portionen

1 Dose Corned Beef

4 Matjesfilets, Bismarckheringe oder Rollmöpse

750 g geschälte Kartoffeln

4 Eier

3 Gewürzgurken

2 Zwiebeln

etwas Rote Bete

Salz und Pfeffer

Piment, gemahlen

Margarine zum Braten

etwas Gurkenflüssigkeit

 

Zubereitung

Die Kartoffeln als Salzkartoffeln kochen. Die Zwiebeln klein würfeln und in etwas Fett andünsten, bis sie glasig gelb sind. Das klein geschnittene Corned Beef hinzugeben und zugedeckt etwa 3 Minuten dünsten. Dann die gewürfelten Gewürzgurken mit etwas Gurkensud hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Piment herzhaft abschmecken. Wenn gewünscht, eventuell noch etwas gewürfelte Rote Beete zugeben. Alles etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Die gekochten Kartoffeln etwas stampfen, jedoch nicht so fein wie für Püree. Den Corned Beef Mix unterrühren. Wenn die Mischung zu fest ist, noch etwas Gurkenwasser unterrühren.

Auf den Tellern anrichten. Mit Spiegelei und nach Geschmack mit Matjes, Bismarckhering oder Rollmops servieren.

 

Labskaus

Labskaus – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)