Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Schäufele

Zutaten

1,5 kg Schweinefleisch (Schulter mit Knochen und Schwarte)

1 Teelöffel Kümmel

1 Eßlöffel Butterschmalz

1 große Zwiebel

1 große Karotte

Salz und Pfeffer, etwas dunkles Bier

 

Zubereitung

Die Schwarte diagonal einschneiden, mit Salz und Pfeffer einreiben und den Braten im Fett in einem Bräter von allen Seiten anbraten. Mit 1 Tasse Wasser aufgießen. Die Zwiebel und die Karotte würfeln und hinzugeben. In einem auf 200 Grad vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene alles für gut zwei Stunden mit der Schwarte nach oben braten. In der letzten halben Stunde die Kruste des Bratens öfters mir Bier bepinseln. Den Bratensaft durch ein Sieb streichen und binden.

 

Serviert wird mit Kartoffelklößen und gemischtem Salat/Krautsalat oder mit Sauerkraut. Dazu paßt natürlich ein Bier.

 

Schäufele

Schäufele – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)