Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

 

Geschichte der Stadt Lüneburg

956

Lüneburg - Burg auf dem Kalkberg - Salzquellen (Saline) erstmals erwähnt, Kloster Michaelis

 

1240

wurde der Neumarkt - der heutige Markt angelegt

 

1247

Stadtrechte

 

1269

entsteht das Fürstentum Lüneburg

 

1369 - 1388

Lüneburger Erbfolgekrieg

 

1371

Befreiung von der Burg der Welfen und von fürstlicher Bevormundung

 

1378

Die Residenz des Fürstentums Lüneburg wird nach Celle verlegt

 

1445 - 1462

Prälatenkrieg

 

1400 - 1600

erlebt Lüneburg als führendes Mitglied der Hanse eine wirtschaftliche Blütezeit

 

ab 1639

Einschränkung der Rechte der Stadt durch die Macht der Welfen

 

1705

Vereinigung mit dem Kurfürstentum Hannover

 

1757-1758

Von Franzosen besetzt

 

um 1820

Solebad gegründet

 

1885

Preußischer Regierungssitz

 

1946

Lüneburg gehört zu Niedersachsen

 

1973

Das neue Kurzentrum entsteht

 

1989

Lüneburg wird Universitätsstadt

 

1993

Der Verkehrsberuhigungsplan wird umgesetzt

 

1994

Lüneburg wird Oberzentrum der Region Nordostniedersachsen