Menu

Logo

 

Tipps für einen Urlaub in Köln

11. Juli 2022

 

Deutschland Urlaub im fröhlichen Köln erleben, einer Stadt, die berühmt ist für ihren beeindruckenden Dom, die größte Kirche Deutschlands. Gleich beim Verlassen des Hauptbahnhofs sieht man die beiden hoch aufragenden Türme des Kölner Doms, als stünden sie dort, um Neuankömmlinge zu begrüßen. Der Dom war einst der größte der Welt und ist Deutschlands meistbesuchtes Denkmal. Aber auch zum Verlieben ist die Stadt im Westen des Landes mit ihren stimmungsvollen Kneipen bestens geeignet, in denen Sie sich bestimmt vergnügen werden.

 

Die Altstadt mit ihren engen Gassen und in Pastelltönen gestrichenen Häusern hat einen klassischen Look. Obwohl vieles nach den Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut werden musste, rufen die freundlichen Biergärten und die ruhige Lebensfreude die gleichen romantischen Gefühle hervor, die in Teilen von Rom oder Paris zu finden sind. Kunst gibt es in vielen Formen, von römischen Mosaiken und beeindruckenden Buntglasfenstern bis hin zu renommierten Museen, die Gemälde von Künstlern wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein und Pablo Picasso beherbergen.

 

Köln hat im Urlaub für jede Generation und jedes Geschlecht etwas zu bieten. Kinder können einen der besten Zoos der Welt besuchen. Highlights für viele Besucher und auch Einheimische sind die Brauhäuser und Brauereigaststätten, die das heimische Kölsch ausschenken. Jede dieser Brauereien ist ein unvergesslicher Anblick, mit Kellnern, die etwas rüde das Kölsch servieren, und das meist mit einem derben Spruch auf den Lippen. Bezahlt wird an einer antiken Registrierkasse in der Ecke.

 

Höhepunkt für viele Frauen (und natürlich auch einige Männer) ist ein Besuch im Parfumhaus 4711, aus dem das Eau de Cologne – die französische Übersetzung für „Kölner Wasser“ – stammt. Es ist eines der berühmtesten Parfums der Welt.

 

Kölner Dom

Kölner Dom – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Kölner Dom

Der Kölner Dom ist die größte Kirche Deutschlands und mit Abstand das beliebteste Wahrzeichen Kölns. Jährlich betreten mehr als 6 Millionen Menschen die beeindruckende gotische Kirche im Herzen der Stadt. 1248 wurde mit dem Bau der schönsten Kathedrale der Welt begonnen. Nach der Grundsteinlegung sechs Jahrhunderte später war sie tatsächlich die größte Kirche der Welt. Dieses Unesco-Weltkulturerbe ist ein Muss in der Stadt.

 

Museum Ludwig

Das Museum Ludwig verwaltet eine beeindruckende Sammlung moderner Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Es gibt Gemälde von Künstlern wie Picasso, Magritte, Matisse, Kokoschka und Chagall. Das Museum verfügt über die größte Pop-Art-Sammlung außerhalb der Vereinigten Staaten, zu der große Namen wie Andy Warhol und Roy Lichtenstein gehören. Auch die deutschen expressionistischen Kunstrichtungen Die Brücke und Der Blaue Reiter werden ausführlich besprochen.

 

Botanischer Garten Köln

Nördlich des Zentrums am linken Ufer befindet sich der schönste Park Kölns: der Botanische Garten. Der Botanische Garten wurde 1864 angelegt und beherbergt mehr als 10.000 Pflanzen aus aller Welt. Sie können entlang ausgedehnter Rasenflächen, gepflegter Blumenbeete, exotischer Bäume und Sträucher und besonderer Gärten spazieren gehen.

 

Einkaufen in der Schildergasse

Mögen Sie shoppen? Dann sollten Sie unbedingt in die Schildergasse, die beliebteste Einkaufsstraße Kölns, gehen. Mit knapp 15.000 Menschen pro Stunde wäre sie sogar die verkehrsreichste Einkaufsstraße Europas. Die Straße wurde bereits von den Römern angelegt und ist damit die zweitälteste Straße Kölns. Im Mittelalter malten hier Künstler Wappen – daher der Name.

 

Die 534 Meter lange Fußgängerzone verläuft vom Neumarkt bis zur Hohen Straße. Hier gibt es besonders viele Schuhgeschäfte und Bekleidungsgeschäfte, darunter namhafte Ketten wie Zara, Mango, H&M und wo man eine mobile Klimaanlage kaufen von Mobileklimaanlage.de kann. Blickfang an der Schildergasse ist das Weltstadthaus, das an ein gläsernes Schiff oder einen gestrandeten Wal erinnert. Es wurde von dem berühmten italienischen Architekten Renzo Piano entworfen (nach einigen Diskussionen über das Design). Darin befindet sich das Bekleidungsgeschäft Peek & Cloppenburg. An der Hohen Straße steht der Koloss von Galeria Kaufhof, dem drittgrößten Warenhaus Deutschlands.

 

>> Zurück zum Archiv

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter