Menu

Logo

 

Urlaub in Deutschland

2. Oktober 2020

 

Deutschland ist eine schöne Destination zum Urlaub machen, wer möchte denn schon weltweit reisen und fliegen, wenn er quasi alle Locations vor der Haustür hat. Es gibt Berge zum Klettern, Meer zum Strandurlaub, Mittelgebirge zum Wandern und Flüsse zum Kanufahren. Außerdem gibt es genug große Städte, die in nur wenigen Stunden mit der Bahn erreicht werden können. Diese Städte sind Hamburg, Berlin, Köln oder München. Doch auch kleinere Städte sind lohnenswert für einen Besuch.

 

Wer diese Städte besucht, der kann sich natürlich dank dem Handy auch mit Online-Casino beschäftigen. Das ist gar nicht mal so schwer, denn man ist immer Online und uptodate. Dank dem Wunderino Testbericht kann man sich mit solchen Dingen über das Handy auch während einer Zugreise beschäftigen. Sich die neusten Kanäle downloaden und Gewinne machen. Kleine und große Gewinne, die man dann wieder für einen Urlaub ausgeben kann.

 

In den Städten gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten und auch günstige Übernachtungen, die man von dem Onlinecasino bezahlen kann. Hotels, Hostels und Ferienwohnungen sind gleichermaßen beliebt unter den deutschen Reisenden, sowie den Städtefreunden. Nicht immer die größten Städte müssen es sein, die auf der Reiseroute stehen. Im ehemaligen Ostdeutschland gibt es zahlreiche Juwele, wie Görlitz und Bautzen, die mit ihrem Altstadtzentrum zum UNESCO Weltkulturerbe zählen. Görlitz hat nicht nur den Charme einer Kleinstadt, nein, sie ist auch eine Stadt an der Oder, wo man wunderbar wasserwandern kann. Berge gibt es dort in der Nähe auch, nämlich das Riesengebirge auf der polnischen Seite und das Lausitzer Gebirge auf der deutschen. Berge bis 800 Meter erheben sich und man kann wunderbar wandern gehen. Einen Abstecher in den Harz lohnt sich auf der Rückreise von Görlitz auch immer. Hier gibt es Goslar, Quedlinburg, Wernigerode und vieles mehr zu entdecken oder man macht den perfekten Winterurlaub im Oberharz. Auch der Zug hinauf auf den Brocken kann ein Erlebnis sein, denn dieser ist ein nostalgischer Dampfzug, wie noch sehr wenige in Deutschland unterwegs sind.

 

Eine andere schöne Stadt mit einzigartigem Flair ist Braunschweig, mit dem Löwen, seinem alten Rathaus, dem Schloss, in dem neuerdings die Einkaufsstraße untergebracht wurde und zahlreichen Parks. Ganz in der Nähe befindet sich das Rizzihaus. In solche Städte gelangt man ganz unkompliziert mit der Bahn und hat den Vorteil, dass man keinen Parkplatz suchen muss, sondern ganz zentral ankommt und vom Bahnhof zur Altstadt fahren meistens Busse oder Bahnen, je nach Stadt oder man kann diese ganz locker zu Fuß erreichen. Durch die Fußgängerzone ziehen sich zahlreiche Geschäfte und Restaurants. Braunschweig zum Beispiel hat eine wunderschöne Altstadt, mit Nostalgie, Straßenbahnen und anderen Dingen, die den Tourismus ankurbern. Auch hier ist der Harz nur 70 Kilometer entfernt und leicht erreichbar.

 

Rathaus in Braunschweig

Rathaus in Braunschweig – Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

>> Zurück zum Archiv

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter