Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter

Souvenirs und Geschenkartikel aus Deutschland

Hotels in Deutschland

Werden Sie deutsche-staedte-Fan bei Facebook

Folgen Sie uns bei Twitter


Menu

Logo

Wasserpfeifen und Tabak gibt es im Shisha Shop

Seit etwa zwanzig Jahren tauchten in den Städten Deutschlands vermehrt Shisha-Bars und -Cafés auf. Vor allem Jugendliche nutzen die Wasserpfeife, um gemütlich zusammenzusitzen und gemeinsam zu chillen.

 

Was ist eigentlich Shisha?

Shisha oder die Wasserpfeife kommt vermutlich aus dem persischen Reich oder dem nördlichen Indien. Ableitungen aus dem ursprünglichen Wort für „Kokosnuss“ die ähnlich klingen und dasselbe, nämlich die Wasserpfeife, bedeuten gibt es heute im gesamten nordindischen bis arabischen Raum und Nordafrika. Es handelt sich auch hier um eine Form des Tabakrauchens, allerdings anders als bei Zigaretten, eher um ein gesellschaftliches Ereignis. Eine Shisha zu rauchen zählt noch heute zur speziellen, arabischen Art von Gastfreundschaft. Nicht selten ruht die Runde dabei verteilt um die Wasserpfeife und hat daneben noch Tee, süße Naschereien oder Snacks bereit, um dem Gespräch zu frönen. Bei einer Wasserpfeife wird ein Wasserreservoir über Kohlen erhitzt, nicht selten auch mit Rosen oder Minze parfümiertes Wasser. Der Tabak wird hier nicht direkt verbrannt, sondern auf Alu liegend über den Kohlen erhitzt und verdampft.

 

Shisha Laden

Shisha Laden / Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

 

Welche Unterschiede in Tabak und Geschmack gibt es?

Wasserpfeifentabak ist ein feuchter Tabak gemischt aus Rohtabak, Melasse und Glyzerin. Vor allem im europäischen Raum wird der Tabak aromatisiert. Von Kirsche über Minze bis Vanille und selbst Kräuteraromen wie Basilikum stehen dem Kunden zur Auswahl. In arabischen Ländern wird dagegen eher deutlich stärkerer, nicht aromatisierter Tabak bevorzugt. Dafür kann es sein, dass mit Rosenwasser befüllt wird oder mit Holzkohle aus verschiedenen Holzsorten befeuert wird. Wenn dann wird für ein süßeres Aroma mit getrockneten Früchten gearbeitet, welche kurz vor dem Entzünden beigemischt werden. Als Tabak freie Variante gibt es vor allem für den gesundheitsbewussten, europäischen Raum mittlerweile Dampfsteine. Diese werden mit aromatisierten Flüssigkeiten getränkt und sind vorzugsweise aus porösem Vulkangestein.

 

Worauf bei Kauf von Shisha und Tabak achten?

Wasserpfeifen gibt es heute in den verschiedensten Designs im Shisha Shop zu kaufen. Und wer sie gerne in Gesellschaft seiner Freunde entzündet, der hat vielleicht eine mit mehreren Mundstücken oder gar Schläuchen im Kopf, wenn er zum Kauf oder zur Bestellung schreitet. Beachten Sie auch, ob sie mit Holzkohle oder selbstzündenden Kohletabletten geheizt werden kann. Kohletabletten entzünden Sie mit dem Feuerzeug, da sie eine kleine Menge Schwarzpulver oder Magnesium enthalten. Holzkohle oder sogenannte Naturkohle gibt es auch aus Kokosnussschalen, mit besonders hohem Heizwert, oder Orangen-, sowie Olivenbaumholz. Ihr Anbieter wird neben Zubehör und Tabak auch die verschiedenen Befeuerungsvarianten im Angebot haben. Ein Blick auf www.vip-shisha.de genügt, um die vielen Varianten, Geschmacksrichtungen und Designs zu entdecken.

 

Aufgrund des Rauchens in Gesellschaft wird bei Shisha eher weniger Tabak konsumiert. Wenn Sie also dem Genuss in fröhlicher Runde nicht abgeneigt sind, ist dies eine unterhaltsame Variante.

 

22. Mai 2019     >> Zurück zum Archiv