Menu

Erfurter Dom und Severikirche

Pixabay - Public Domain Bilder / Creative Commons CC0 (CC0 1.0)

Erfurt

Erfurt

Die thüringische Landeshauptstadt, mit etwa 210.000 Einwohnern auch die größte Stadt des Landes, war seit dem 13. Jahrhundert eine der größten und reichsten Städte Deutschlands. Zeugnis dieser Epoche ist die um 1110 entstandene Krämerbrücke, die längste komplett bebaute und bewohnte Brücke Europas. Die reizvolle Altstadt mit dem Anger, dem Fischmarkt und vielen kunstvoll restaurierten Fachwerk- und Bürgerhäusern entstand im 16. und 17. Jahrhundert. Die Wahrzeichen der Stadt sind der Dom und die Severikirche auf dem Domhügel.

Kleinanzeigenmarkt

Powered by Marktplatz, Trödelmarkt & Flohmarkt Kleinanzeigen kostenlos inserieren & verkaufen

 

Partner für Erfurt gesucht: Der Deutsche Städte Club

 

 

 

 

 

Handwerker finden

MyHammer